NIERO@net e.K. – Corporate Blog

Ihr Weg zu strategischer SMB IT beginnt mit Managed Services

Sticky Post: Wir unterstützen den Standard! (Eine Initiative der MSPAlliance)

UCS-Support-Outlined

Als Mitglied der MSPAlliance haben wir uns unseren Klienten gegenüber verpflichtet, einen effizienten, hochwertigen und den Branchenstandards entsprechenden, präventiven Service anzubieten.

Zu dieser Verpflichtung gehört – zum Wohle unserer Klientinnen und Klienten – auch die Einhaltung  hoher, einheitlicher Dienststandards, wie dem Unified Certification Standard for Cloud & Managed Service Providers (UCS) der MSPAlliance, ISO/IEC 27001, oder auch DIN EN ISO 9001:2008.

“The Unified Certification Standard (UCS) for Cloud & Managed Service Providers is based on 11 core principles of how a IT service organization should operate. These principles, or control objectives as they are called in the auditing world, provide the basis of the UCS and make it the best model for evaluating cloud and MSP companies.” (Der Zeit wegen mit Bing übersetzt: “Der Unified Certification Standard (UCS) for Cloud & Managed Service Providers basiert auf 11 Grundprinzipien wie eine IT-Service-Organisation funktionieren sollte. Diese Prinzipien, oder Control Objectives genannt in der Welt der Wirtschaftsprüfung, bilden die Basis der UCS und machen das beste Modell für die Bewertung der Cloud und MSP-Unternehmen.”)

Diese Standards schützen den MSP-Klienten vor unliebsamen Überraschungen und wurden von der MSPAlliance vor 9 Jahren mit den folgenden Schwerpunkten entworfen:

  1. Financial health and stability of the provider
  2. Transparency in regards to 3rd party partnerships, data storage and security
  3. True country of origin of providers’ physical facility

(der Zeit wegen mit Bing übersetzt: 1) Finanzielle Solidität und Stabilität des Dienstanbieters, 2) Transparenz in Bezug auf 3rd Party-Partnerschaften, Datenspeicherung und Sicherheit, 3) wahres Ursprungsland der physischen Anlagen des Dienstanbieters)

Die Vorbereitung auf dieses Audit erfordert Investitionen und vor Allem Zeit und wir haben noch einen gewissen Weg vor uns, bis wir uns dem Audit stellen können.

Deshalb freut es uns sehr, dass die MSPAlliance die Initiative “We support the Standard” ins Leben gerufen hat, die es Mitgliedsunternehmen erlaubt, ihren Willen nach außen zu tragen, den Qualitätsstandard einzuhalten, auch, wenn sie noch nicht soweit sind, sich dem Audit zu stellen.

Diese Initiative möchten wir sehr gerne unterstützen!

Lesen Sie die die dazugehörige Presseerklärung unter “MSPAlliance® Expands Program Promoting Cloud Computing Standards”. Hier die Übersetzung, der Zeit halber mit Bing:

MSPAlliance ® erweitert Programm Förderung der Cloud Computing-Standards

MSPAlliance startet „Unterstützen den Standard“ Initiative zum Schutz der Verbraucher von Cloud Computing und Managed Services

21. März 2013 – (Orlando) heute von MSPWorld 2013, der International Association of Cloud & Managed Service Providers (MSPAlliance / MSPA), kündigte heute die „Support the Standard“ Initiative, entwickelt Sensibilisierung rund um Cloud computing und managed services Normen. Die „Support the Standard“ Initiative basiert auf der Unified Zertifizierung Standard (UCS) für Cloud und Managed Service Provider (MSP), eine Zertifizierung und Audit-Norm, die seit über 9 Jahren gewesen ist.

Der MSPA wurde im Jahr 2000 mit einer Vision des Gebens managed Service Provider (MSP) eine wahre Industrieverband eigene gegründet; für MSPs von MSPs. Heute sind die Organisation mehr als 20.000 Unternehmen weltweit. Das Mandat der MSPA gewachsen in den Jahren von der traditionellen Industrie Verband mit der eines Standards und Akkreditierung Körper mit einer Mission der Aufklärung der Verbraucher über die Vorteile der Dienste verwaltet.

„In den letzten 13 Jahren hat der MSPAlliance eine enorme Menge an Arbeit in Erziehung, die managed Services und Wolke Verbraucher gemacht. Heute haben wir eine viel wichtigere Arbeit verrichten und ein dringender Aufruf zum Handeln, die wir alle beantworten müssen,“sagte Celia Weaver, Präsident der MSPAlliance. „Als die weltweit größte und älteste Industrieverband für Managed Services und Cloud-Industrie ist es unsere Pflicht, alles zu tun, können wir zum Schutz der Endnutzer und der beste Schutz, den wir ihnen bieten können durch Zertifizierung und Standards. Es ist jetzt Zeit für alle MSPA-Mitglieder zu scharen sich um und der UCS-Standard unterstützt. „

Der UCS wurde vor 9 Jahren von einem Team von engagierten MSPs geschaffen, um Orientierung und Transparenz für Praktiker von managed Services zu bieten. Der UCS ständig aktualisiert worden, um relevant zu bleiben und jetzt gewinnt weltweite Akzeptanz und Anerkennung.

Die Initiative „Support the Standard“ ist sehr einfach im Konzept, aber mächtig in ihrem Potenzial. Diese Dienstleister fähig werde durch die UCS-Audit und Zertifizierung werden dazu ermutigt. Diejenigen, die nicht ganz bereit für die Prüfung der UCS werden ermutigt, „Den Standard unterstützen.“ Tun, so wird nicht nur helfen, Solidarität unter MSP und Cloud-Providern weltweit zeigen, aber erleichtert die Ursache der Selbstregulierung und Staatsführung und Verbraucherschutz.

ÜBER MSPALLIANCE
In den vergangenen 13 Jahren wurde der MSPAlliance die einzige Stimme für die Managed Services-Industrie und die einzige Organisation, die das Höchstmaß an Professionalität, Zuverlässigkeit und Integrität fördert. Als der weltweit größte Berufsverband und Accrediting Körper für die Managed-Services-Industrie wurde die MSPAlliance geschaffen, um die Bedürfnisse der Managed-Services-Professional und erziehen und zum Schutz der Verbraucher von managed Services und Cloud.

UPDATE vom 16. Oktober 2014: Der MSPAlliance Unified Certification Standard for Cloud and Managed Service Providers erhält Ergänzungen für HIPAA und den Finanzsektor und wird ein Teil des des MSPAlliance MSP/Cloud Verify™ system!


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

NIERO@net e.K. versteht sich als “Solution Innovator” und „Enterprise Architect“, indem wir unser Angebot auf Management Consulting, Mobile- /Cloud-Lösungen, Geschäftsprozess-Lösungen und Managed Services verlagern. Lesen Sie unsere Corporate Statements und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht.

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, Hosted Software Services und Hosted System Services für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security – Managed Mobile – Managed Backup

4. April 2013 Posted by | NIERO@net e.K. Managed Services, Small Business Consulting (Arbeitsethik) | , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Sticky Post: Wir unterstützen den Standard! (Eine Initiative der MSPAlliance)

Auf eine Tasse Kaffee und ein Gespräch: Technology Roadmap Meetings (Quarterly Business Review / QBR) für das II. Quartal 2018

NIERO@net e.K. versteht sich als Ihre persönliche IT-Abteilung und Ihr virtueller Chief Technology Officer (CTO). Aus diesem Grund versuchen wir mit Ihnen das kurz- und mittelfristige Budget und die Policies für die „IT-Abteilung“ zu entwickeln, oder den Abschnitt „IT“ zu Ihrem vorhandenen Haushaltsplan hinzuzufügen.

Wir wissen, wie wertvoll es ist, bei unseren Klientinnen und Klienten regelmäßig auf eine Tasse Kaffee und ein Gespräch vorbei zu kommen und mehr über deren Pläne, Hoffnungen und Visionen zu erfahren.

Deshalb wollen wir unsere Klientinnen und Klienten regelmäßig treffen, um ungezwungen über ihr Geschäft zu sprechen: Keine Technologie, kein Vertrieb, keine Lizenzierung, keine Projekte, keine Service-Tickets; einfach ein Gespräch über ihr Geschäft und die Herausforderungen, denen sie gegenüberstehen.

Aus diesem Grund bietet Ihnen NIERO@net e.K. kostenlose Technology Roadmap Meetings (Quarterly Business Review / QBR) an.

Durch QBR-Meetings demonstrieren wir unser Verständnis für die IT-Umgebung unserer Klienten, unsere Reaktionsbereitschaft und unser Engagement für deren geschäftlichen Erfolg.

Das Ziel dieser einmal pro Quartal stattfindenden Gespräche ist es, das Budget, die Vision und die Technologie-Strategie für die nächsten 3 bis 5 Jahren zu entwickeln.

Des Weiteren wird mit QBR-Meetings sichergestellt, dass Ihre IT-Strategie stets optimal an Ihrer Unternehmensstrategie ausgerichtet ist.

Wir sprechen über Ihr Unternehmen, Ihr Geschäft und darüber, wie NIERO@net e.K. Sie unterstützen kann.

Der Fokus des Meetings liegt nicht auf Servicetickets, offenen Supportfällen oder Technik, sondern auf Ihren unternehmerischen Herausforderungen, Zukunftsplanungen und Zielen. Letztendlich geht es darum, was NIERO@net e.K. tun kann, Ihnen zu helfen, Ihre Ziele und gewünschten Ergebnisse zu erreichen.

NIERO@net e.K. hilft dies, Ihre unternehmerische Motivation zu verstehen, zu verstehen, wie Sie Ihre Unternehmensentwicklung sehen. Das eröffnet somit die Möglichkeit, Sie bei dieser Zukunftsplanung zu unterstützen. Wenn wir wissen, was Sie erreichen wollen, können wir prüfen, ob Ihr unternehmen die dafür passende Technologie einsetzt und was Sie zukünftig benötigen.

QBR-Meetings sollen Ihnen das Gefühl geben, Ihr Geld gut zu investieren, sowie die Sicherheit, dass wir Ihre unternehmerischen Herausforderungen genau verstehen und dass wir hinter den Kulissen alle Anstrengungen unternehmen, sicher zu stellen, Ihren Arbeitsalltag ungestört bleiben zu lassen.

Auf der anderen Seite bieten diese ungezwungenen Treffen unseren Klientinnen und Klienten die Möglichkeit, uns von ihren Erfahrungen mit unseren Diensten zu berichten und uns zu sagen, ob sie – aus ihrer Sicht – mit unserer Leistung und unserer Kommunikation zufrieden waren, so dass wir unsere Prozesse nötigenfalls anpassen können.

Im Laufe des Meetings sprechen wir darüber, wie gut wir arbeiten, was gut funktioniert und was weniger gut. Wir diskutieren darüber, welche Maschinen und Applikationen die meisten Fehler aufweisen, welche Mitarbeite die meiste Hilfe benötigen und wer möglicherweise von Trainings profitiert. Wir nehmen uns Zeit, die Stärken, Schwächen, Möglichkeiten und Bedrohungen herauszuarbeiten, die einen Einfluss auf die IT-Infrastruktur unserer Klienten haben und diese Punkte zu adressieren.

Für QBR-Meetings reservieren wir jeweils 2 Stunden, um auf Senior-Executive-Level miteinander zu sprechen.

Wir werden demnächst beginnen, mit unseren Klientinnen und Klienten die Termine für das II. Quartal 2018 zu verabreden!

It’s not about upgrading your infrastructure – it is about improving employee efficiency!


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

Als prozessorientiertes, inhabergeführtes und Microsoft-nahes IT-Unternehmen unterstützt NIERO@net e.K. auf vertraglicher Basis anspruchsvolle kleine und mittelständische Unternehmen zwischen 10 und 75 Mitarbeitern in der Metropolregion Hamburg, als deren virtueller Chief Technology Officer (vCTO), über den gesamten IT-Lebenszyklus (Plan, Deliver, Operate) durch Managed Services, Hosted Software Services, Hosted System Services und Managed Public Cloud Solutions dabei, aus dem Kostenfaktor IT ein Profit-Center zu machen und durch höhere Produktivität einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.

Wir arbeiten ausschließlich mit Profis! Wir arbeiten ausschließlich für Unternehmen, die eine Vision über ihre IT- und Unternehmensstrategie haben und diese professionell entwickeln und umsetzen möchten!

Lesen Sie unser Corporate Profile und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht und weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

28. März 2018 Posted by | NIERO@net e.K. Hosted Solutions, NIERO@net e.K. Managed Public Cloud Solutions (powered by Microsoft CSP), NIERO@net e.K. Managed Services, NIERO@net e.K. Unternehmens-News | , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

NIERO@net e.K. Hybrid Managed Services: Flexible, ergänzende Unterstützung zum passenden Preis

Beziehen sich die folgenden Bedenken auf Ihr IT-Team?

  • Reaktiver Service? Ihr IT-Team fühlt sich gegenüber IT-Problemen eher reaktiv als proaktiv?
  • Angst um die IT-Sicherheit? Die IT-Abteilung befürchtet, dass verwundbare Server, Laptops oder PCs die Organisation oder die Unternehmensdaten gefährden können?
  • Wachsender Druck? Eine zunehmende Anzahl an Netzwerkgeräten, wie bspw. Smartphones, erfordern ein professionelles Management?
  • Netzwerkausfälle zur Unzeit? Unsicherheit, nicht zu wissen, was wann ausfällt und dann gezwungen sein, Zeit zu finden, um das Problem zu lösen?
  • Mangel an Fähigkeiten? Es gibt IT-Bereiche, in denen Ihr IT-Team für deren Verwaltung weder zertifiziert, noch ausgebildet ist?

Vollständig überwachte IT

Wir bieten Ihrem IT-Team eine vollständige Überwachung Ihrer Systeme, um eine höhere Effizienz bei der IT-Verwaltung zu gewährleisten, bevor Probleme auftreten.

Ihre Technologie muss so flexibel sein, wie Ihr IT-Team, daher haben wir NIERO@net e.K. Hybrid Managed Services als ergänzendes Support-Programm entwickelt. Mit diesem Ergänzungsprogramm können Sie Ihre Support- und Service-Anforderungen, die sich direkt auf Ihre kritischen Unternehmensprozesse, interne Erwartungen und Endanwenderanfortderungen beziehen, kosteneffizient anpassen.

NIERO@net e.K. Hybrid Managed Services bieten einzelne Dienste, die die IT-Abteilung je nach Bedarf auswählen kann, ergänzt durch die Bereitstellung von Überwachung, Support und Automatisierungstools. Somit liefert unsere Lösung Wertschöpfung durch Steigerung der Effektivität, Effizienz und des Umfangs, der von der IT-Abteilung gelieferten Dienstleistungen. 

Warum ergänzende IT-Services für Ihre IT-Abteilung passend sind

Programmvorteile:

  • Sicheres Netzwerk: Gewährleistet einen ständigen Einblick in alle Sicherheitsbedürfnisse und -anforderungen.
  • Geschützte Geschäftsinformationen: eine ordnungsgemäße Berichterstattung gewährleistet die Einhaltung der Rechenschaft- und Nachweispflichten gegenüber dem Management.
  • Verbringen Sie mehr Zeit mit sinnvoller Arbeit: Nutzen Sie ein skalierbares RMM als Ihren “Watchdog”, damit Sie sich auf ihre Kern-Aktivitäten konzentrieren können, anstatt auf reaktive Problemlösungen.
  • Nutzen Sie Erfahrung: Sichern Sie sich Unterstützung bei Bedarf in spezialisierten Fachgebieten, oder – ganz einfach – als Urlaubs- / Krankheitsvertretung.

Programmoptionen:

  • Flexible und maßgeschneiderte Lösungen ermöglichen es Ihnen, nur die Dienste auszuwählen und zu kombinieren, die den spezifischen Anforderungen Ihres IT-Teams entsprechen.
  • Steuern Sie Ihre IT-Kosten, indem Sie die Effizienz mit den richtigen proaktiven Einsicht in ihre IT steigern.
  • Unser Network Operations Center steht Ihnen zur Verfügung, um Ihr IT-Team bei Support-Anforderungen zu unterstützen und Remote-Support bereitzustellen, um schnellere Lösungen zu erhalten.
  • Informationen auf CIO Level, die monatlich für jeden einzelnen IT-Bereich bereitgestellt werden, für den Sie tiefere Einblicke und Berichte benötigen.

Ergänzungsoptionen

Beschreibung

ASP

Nutzen Sie eine skalierbare Remote-Monitoring-, Management- und Automatisierungsplattform (RMM), um alle Ihre IT-Ressourcen von einer einzigen Konsole aus zu verwalten und Remote-Support für Ihre Endbenutzer bereitzustellen.

 

Managed Monitoring

Unsere Managed Monitoring-Lösung ist mehr als nur Software und nutzt unser Network Operations Center, um Probleme zu untersuchen und zu selektieren, Wartungsarbeiten durchzuführen und verwertbare Elemente an Ihr IT-Team zu eskalieren.

 

Outsourced Helpdesk

Unser Helpdesk ist bereit, Remote-Support für Ihre Endbenutzer bereitzustellen, sodass Sie sich auf wichtige IT-Management-Aufgaben konzentrieren können.

 

Projektunterstützung

Wir bieten dedizierte technische Unterstützung bei der Planung, Implementierung oder dem Support eines neuen Projekts.

 

maßgeschneiderte Dienste

Ihr Unternehmen hat einzigartige IT-Anforderungen und wir können eine angepasste Support-Lösung erstellen, die sich an Ihren geschäftlichen Zielen orientiert und sich vollständig in Ihre bestehende IT-Abteilung integriert. Arbeiten Sie mit uns, um die richtige Lösung für Ihr Unternehmen zu entwickeln!

 

Arbeiten Sie einfach mit uns, um festzustellen, welche Dienstleistungen für Sie sinnvoll sind, und wir stellen sicher, dass Sie eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösung haben. Sie kennen Ihr Netzwerk besser als jeder andere, also legen wir die Entscheidungs- und Kaufhoheit in Ihre Hände!

Kontaktieren Sie uns noch heute für ein maßgeschneidertes Angebot!


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

Als prozessorientiertes, inhabergeführtes und Microsoft-nahes IT-Unternehmen unterstützt NIERO@net e.K. auf vertraglicher Basis anspruchsvolle kleine und mittelständische Unternehmen zwischen 10 und 75 Mitarbeitern in der Metropolregion Hamburg, als deren virtueller Chief Technology Officer (vCTO), über den gesamten IT-Lebenszyklus (Plan, Deliver, Operate) durch Managed Services, Hosted Software Services, Hosted System Services und Managed Public Cloud Solutions dabei, aus dem Kostenfaktor IT ein Profit-Center zu machen und durch höhere Produktivität einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.

Wir arbeiten ausschließlich mit Profis! Wir arbeiten ausschließlich für Unternehmen, die eine Vision über ihre IT- und Unternehmensstrategie haben und diese professionell entwickeln und umsetzen möchten!

Lesen Sie unser Corporate Profile und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht und weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

7. Februar 2018 Posted by | NIERO@net e.K. Managed Services | , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für NIERO@net e.K. Hybrid Managed Services: Flexible, ergänzende Unterstützung zum passenden Preis

Lessons Learned: Der seltsame Fall der Fehlenden cmdlets im PowerShell Modul für Azure Rights Management

Wir wollten vor Kurzem die neue Office 365 Message Encryption auf Basis von Azure Information Protection einrichten. Hierzu wird das PowerShell Modul für Azure Rights Management benötigt.

Um sicher zu gehen, dass wir das aktuellste Modul nutzen, haben wir die aktuellste Version heruntergeladen und installiert.

Die Verbindung mit AADRM schlug dann aber fehl.

ConnectAADRMService

Unser erster Verdacht eines korrupten Pakets bewahrheitet sich nicht, da dieses auf anderen Maschinen einwandfrei funktionierte. Auch eine erneute Installation änderte nichts.

Die Voraussetzungen zum Ausführen dieses Moduls waren, inkl der PowerShell selbst, erfüllt.

$PSVersiontable 

Die Modulpfade waren soweit auch in Ordnung.

$env_psmodulepath

Ebenso klappte die Auflistung der verfügbaren Module (wobei der Parameter “refresh” nichts änderte).

GetModule_ListAvailable 

Hier waren auch die Cmdlets zu sehen, allerdings dann nicht mehr, sobald man das Modul importiert.

 GetModuleAADRM

Nun war es von Interesse zu sehen, was genau beim Import passiert. In diesem Falle nicht arg viel.

ImportModule_AADRM_verbose_FALSCH

An dieser Stelle haben wir das Ganze unter Benutzung des Process Monitors wiederholt, um zu schauen, ob es Hinweise drauf gibt, was der PowerShell hier fehlt.

Screenshot ProcMon

Was uns im Gesamtbild auffiel, dass die PowerShell irgendetwas suchte, bspw. eine PowerShell.exe.config, bzw. eine PowerShell.ini, aber – wie im Mittelteil erkennbar – augenscheinlich auch eine .NET Assembly namens “Policy.1.0.System.Management.Automation”, die in der Registry nicht auffindbar war.

Wobei die Assembly selbst vorhanden war.

Assembly

Weiterlesen

24. Januar 2018 Posted by | Lessons learned: Notes from the field, Microsoft Cloud | , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Lessons Learned: Der seltsame Fall der Fehlenden cmdlets im PowerShell Modul für Azure Rights Management

Auf eine Tasse Kaffee und ein Gespräch: Technology Roadmap Meetings (Quarterly Business Review / QBR) für das I. Quartal 2018

NIERO@net e.K. versteht sich als Ihre persönliche IT-Abteilung und Ihr virtueller Chief Technology Officer (CTO). Aus diesem Grund versuchen wir mit Ihnen das kurz- und mittelfristige Budget und die Policies für die „IT-Abteilung“ zu entwickeln, oder den Abschnitt „IT“ zu Ihrem vorhandenen Haushaltsplan hinzuzufügen.

Wir wissen, wie wertvoll es ist, bei unseren Klientinnen und Klienten regelmäßig auf eine Tasse Kaffee und ein Gespräch vorbei zu kommen und mehr über deren Pläne, Hoffnungen und Visionen zu erfahren.

Deshalb wollen wir unsere Klientinnen und Klienten regelmäßig treffen, um ungezwungen über ihr Geschäft zu sprechen: Keine Technologie, kein Vertrieb, keine Lizenzierung, keine Projekte, keine Service-Tickets; einfach ein Gespräch über ihr Geschäft und die Herausforderungen, denen sie gegenüberstehen.

Aus diesem Grund bietet Ihnen NIERO@net e.K. kostenlose Technology Roadmap Meetings (Quarterly Business Review / QBR) an.

Durch QBR-Meetings demonstrieren wir unser Verständnis für die IT-Umgebung unserer Klienten, unsere Reaktionsbereitschaft und unser Engagement für deren geschäftlichen Erfolg.

Das Ziel dieser einmal pro Quartal stattfindenden Gespräche ist es, das Budget, die Vision und die Technologie-Strategie für die nächsten 3 bis 5 Jahren zu entwickeln.

Des Weiteren wird mit QBR-Meetings sichergestellt, dass Ihre IT-Strategie stets optimal an Ihrer Unternehmensstrategie ausgerichtet ist.

Wir sprechen über Ihr Unternehmen, Ihr Geschäft und darüber, wie NIERO@net e.K. Sie unterstützen kann.

Der Fokus des Meetings liegt nicht auf Servicetickets, offenen Supportfällen oder Technik, sondern auf Ihren unternehmerischen Herausforderungen, Zukunftsplanungen und Zielen. Letztendlich geht es darum, was NIERO@net e.K. tun kann, Ihnen zu helfen, Ihre Ziele und gewünschten Ergebnisse zu erreichen.

NIERO@net e.K. hilft dies, Ihre unternehmerische Motivation zu verstehen, zu verstehen, wie Sie Ihre Unternehmensentwicklung sehen. Das eröffnet somit die Möglichkeit, Sie bei dieser Zukunftsplanung zu unterstützen. Wenn wir wissen, was Sie erreichen wollen, können wir prüfen, ob Ihr unternehmen die dafür passende Technologie einsetzt und was Sie zukünftig benötigen.

QBR-Meetings sollen Ihnen das Gefühl geben, Ihr Geld gut zu investieren, sowie die Sicherheit, dass wir Ihre unternehmerischen Herausforderungen genau verstehen und dass wir hinter den Kulissen alle Anstrengungen unternehmen, sicher zu stellen, Ihren Arbeitsalltag ungestört bleiben zu lassen.

Auf der anderen Seite bieten diese ungezwungenen Treffen unseren Klientinnen und Klienten die Möglichkeit, uns von ihren Erfahrungen mit unseren Diensten zu berichten und uns zu sagen, ob sie – aus ihrer Sicht – mit unserer Leistung und unserer Kommunikation zufrieden waren, so dass wir unsere Prozesse nötigenfalls anpassen können.

Im Laufe des Meetings sprechen wir darüber, wie gut wir arbeiten, was gut funktioniert und was weniger gut. Wir diskutieren darüber, welche Maschinen und Applikationen die meisten Fehler aufweisen, welche Mitarbeite die meiste Hilfe benötigen und wer möglicherweise von Trainings profitiert. Wir nehmen uns Zeit, die Stärken, Schwächen, Möglichkeiten und Bedrohungen herauszuarbeiten, die einen Einfluss auf die IT-Infrastruktur unserer Klienten haben und diese Punkte zu adressieren.

Für QBR-Meetings reservieren wir jeweils 2 Stunden, um auf Senior-Executive-Level miteinander zu sprechen.

Wir werden demnächst beginnen, mit unseren Klientinnen und Klienten die Termine für das I. Quartal 2018 zu verabreden!

It’s not about upgrading your infrastructure – it is about improving employee efficiency!


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

Als prozessorientiertes, inhabergeführtes und Microsoft-nahes IT-Unternehmen unterstützt NIERO@net e.K. auf vertraglicher Basis anspruchsvolle kleine und mittelständische Unternehmen zwischen 10 und 75 Mitarbeitern in der Metropolregion Hamburg, als deren virtueller Chief Technology Officer (vCTO), über den gesamten IT-Lebenszyklus (Plan, Deliver, Operate) durch Managed Services, Hosted Software Services, Hosted System Services und Managed Public Cloud Solutions dabei, aus dem Kostenfaktor IT ein Profit-Center zu machen und durch höhere Produktivität einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.

Wir arbeiten ausschließlich mit Profis! Wir arbeiten ausschließlich für Unternehmen, die eine Vision über ihre IT- und Unternehmensstrategie haben und diese professionell entwickeln und umsetzen möchten!

Lesen Sie unser Corporate Profile und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht und weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

10. Januar 2018 Posted by | NIERO@net e.K. Hosted Solutions, NIERO@net e.K. Managed Public Cloud Solutions (powered by Microsoft CSP), NIERO@net e.K. Managed Services, NIERO@net e.K. Unternehmens-News | , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Auf eine Tasse Kaffee und ein Gespräch: Technology Roadmap Meetings (Quarterly Business Review / QBR) für das I. Quartal 2018

FYI: Group Policy “Keep favorites in sync between Internet Explorer and Microsoft Edge” und Windows 10 Mobile

Ab Windows 10 Creators Update (Windows 10 version 1703) ist es ja möglich Favoriten zwischen Internet Explorer und Microsoft Edge synchron zu halten.

Hierzu gibt es die Richtlinie “Keep favorites in sync between Internet Explorer and Microsoft Edge”.

Wer sich dann hinterher wundert, dass Favoriten nicht mehr auf die (letzten noch) in Umlauf befindlichen Lumias synchronisiert werden, der findet die Antwort im Hinweiskästchen zu dieser Einstellung auf Microsoft Docs:

“Note: Enabling this setting stops Edge favorites from syncing between connected Windows 10 devices.”


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

Als prozessorientiertes, inhabergeführtes und Microsoft-nahes IT-Unternehmen unterstützt NIERO@net e.K. auf vertraglicher Basis anspruchsvolle kleine und mittelständische Unternehmen zwischen 10 und 75 Mitarbeitern in der Metropolregion Hamburg, als deren virtueller Chief Technology Officer (vCTO), über den gesamten IT-Lebenszyklus (Plan, Deliver, Operate) durch Managed Services, Hosted Software Services, Hosted System Services und Managed Public Cloud Solutions dabei, aus dem Kostenfaktor IT ein Profit-Center zu machen und durch höhere Produktivität einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.

Wir arbeiten ausschließlich mit Profis! Wir arbeiten ausschließlich für Unternehmen, die eine Vision über ihre IT- und Unternehmensstrategie haben und diese professionell entwickeln und umsetzen möchten!

Lesen Sie unser Corporate Profile und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht und weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

13. Dezember 2017 Posted by | Lessons learned: Notes from the field | , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für FYI: Group Policy “Keep favorites in sync between Internet Explorer and Microsoft Edge” und Windows 10 Mobile

NIERO@net e.K. Fully Managed IT Solutions – zuverlässige IT ist unser Geschäft!

Kleine und mittelständische Unternehmen stehen vor einer Reihe von IT-Herausforderungen.

unberechenbare, teure Ausfälle

  • Mitarbeiter und Produktivität sind beeinträchtigt

mangelhafte Kontrolle über die IT-Kosten

  • Fehlbeträge, Überraschungen und unberechenbare IT Supportkosten
  • Frustration über die Unfähigkeit ein akkurates IT-Budget zu erstellen

Bezahlen für Ausfälle

  • Der traditionelle IT-Dienstleister verdient, wenn kritische Elemente Ihrer IT ausfallen, oder Wartung und Reparatur benötigen

unternehmerischer Aufwand

  • Kosten und Aufwand für den Aufbau und die Führung eigenen, internen IT-Personals

Risiko und Gefahr

  • Sicherheitsschwachstellen
  • Datenverlust, oder Diebstahl
  • Compliance Unsicherheiten

strategische Probleme

  • Fehlende Verantwortlichkeit, bzw. fehlendes “ownership of problems”
  • fehlende Optimierung

Die Ansätze traditioneller IT-Dienstleister können auf diese Herausforderungen keine zufriedenstellenden Antworten geben, wie die folgende Tabelle illustriert und das führt zu Frustration.

 

Ärgernis

Grund

Fehlende Verantwortlichketen

  • keine einheitliche, verantwortliche Stelle für IT-Management und –Planung
  • keine Service Level Agreements
  • Mehrere Dienstleister und Hersteller

unberechenbare IT-Kosten

  • fluktuierende IT-Kosten erschweren die Budgetierung und Planung
  • gebührenpflichtige Reaktion, gebührenpflichtige Wartung, gebührenpflichtige Anfragen und Fehlbeträge

chronische IT-Probleme

  • ähnliche Vorfälle ereignen sich wiederholt
  • kein Problem Management
  • keine Fähigkeit zur professionellen Trendanalyse und Problemvermeidung

Ausfallkosten

  • IT-Unterbrechungen, oder Ausfälle kosten Zeit, Geld und Produktivität
  • ungenügender, oder fehlender Plan für vorausschauende Wartung
  • Versäumnis, Redundanzen einzufügen

nicht übereinstimmende Ziele

  • Die Geschäftsanforderungen des IT-Dienstleisters stimmen nicht mit denen, des Kunden überein
  • Der IT-Dienstleister profitiert von einer fehlerhaften Infrastruktur, die reaktiven Support benötigt

Als Cloud & Managed Service Provider haben wir aus diesem Grund einen progressiven, nachhaltigen und umfassenden Ansatz – das Device Lifecycle Management.

Als Cloud & Managed Service Provider haben wir aus diesem Grund einen progressiven, nachhaltigen und umfassenden Ansatz - das Device Lifecycle Management

  • Assess (Bewertung) – detaillierte Analyse Ihrer gegenwärtigen Umgebung, Problemberichte und daraus folgende Handlungsempfehlungen.
  • On-board (An-Bord-Nehmen) – anfängliche Wartungsarbeiten, Projekte und Sanierungen, die erforderlich sind, um Ihre IT zu stabilisieren.
  • Manage (Verwaltung) – laufende Überwachung und Wartung, um Ihr Unternehmen optimal zu halten.
  • Protect (Schutz) – Anwendung branchenweiter Best Practices und Standards für IT-Sicherheit und Backup-Management.
  • Optimize (Optimierung) – Anwendung robuster und skalierbarer Automatisierungs-Technologie, um Ihr Unternehmen optimiert zu halten. Kritische Probleme werden in Echtzeit identifiziert, gemeldet und gelöst.

Unsere Antwort auf die Herausforderungen kleiner und mittelständischer Unternehmen sind Managed Services. Was bedeutet die Übernahme der Betriebshoheit über die IT durch einen
Cloud & Managed Service Provider?

Totale Ruhe. Ihre Zeit ist kostbar. Sie haben wichtigere Dinge zu tun, als sich um Ihre IT-Infrastruktur zu kümmern. Nichts desto trotz ist IT der Wegbereiter für Ihren Geschäftserfolg und benötigt deshalb konstante Aufmerksamkeit, um sicherzustellen, dass sie zuverlässig, optimal und sicher funktioniert. Unser Fully Managed Programm ist die ideale Lösung für Unternehmen, die für ihre IT das Maximum an Zuverlässigkeit und Qualität verlangen.

Umfassende IT-Verwaltung und -Wartung für ein festgelegtes monatliches Honorar – So einfach ist das. Wir bieten die Vorzüge eines internen IT-Managements für einen Bruchteil der Kosten, die der Aufbau einer eigenen Abteilung verursacht. Wir reduzieren die geschäftlichen Auswirkungen von IT-Ausfällen, indem wir sie reduzieren und jeder unvorhergesehene Vorfall wird mit höchster Priorität behandelt. Alle Aspekte Ihrer Infrastruktur sind eingeschlossen: Sicherheit, Datenschutz, Applikationen und Hardware.

Weiterlesen

29. November 2017 Posted by | NIERO@net e.K. Managed Services, Small Business Solutions | , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für NIERO@net e.K. Fully Managed IT Solutions – zuverlässige IT ist unser Geschäft!

NIERO@net e.K. Managed Compliance – Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre IT-Umgebung und atmen Sie durch!

Das Verhindern von Datenpannen hat in Unternehmen höchste Priorität.

Wenn sensible Daten im Unternehmen abhandenkommen, drohen meist schwer zu kalkulierende Auswirkungen – vom Vertrauensverlust bei Kunden, Imageschäden gegenüber Geschäftspartnern bis hin zu großen finanziellen Einbußen, die sich auf das Jahresergebnis niederschlagen können.

Die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) stellt eine deutlich breitere Palette an Verstößen unter eine empfindliche Bußgeldandrohung, als das derzeit noch geltende Bundesdatenschutzgesetz.

Unternehmen müssen den Datenschutz daher zwangsläufig noch mehr als bisher in den Fokus ihrer eigenen Aufmerksamkeit nehmen.

Unternehmer benötigen Berichte, die die finanziellen Auswirkungen einer Datenpanne auf das Unternehmen verdeutlichen..

Als Teil unseres mehrschichtigen Sicherheitskonzepts (Proaktive Sicherheit, Aufspürende Sicherheit, Reaktive Sicherheit), kombiniert die Datensicherheits-Risikoanalyse das Auffinden sensibler Daten, das Schwachstellen-Management und  das Zugriffs-Management in einen umfassenden Bericht, wodurch ein klareres, akkurateres Bild für jedes Device, jede Abteilung und das Unternehmen entsteht.

Folgende Fragen werden beantwortet:

  • Welche Daten sind einem Risiko ausgesetzt? (Wo liegen sensible Daten und wer hat auf diese Zugriff?)
  • Wie können Angreifer diese Daten kompromittieren?
  • Welche Kosten verursacht eine Datenpanne dem Unternehmen?

Dies bietet sowohl situationsabhängige Awareness, als auch die nötigen relevanten und zeitnahen Informationen für alle Unternehmensebenen.

Die Datensicherheits-Risikoanalyse erlaubt eine schnelle und leicht durchzuführende ständige Risikoeinschätzung innerhalb der IT-Umgebung durch PSI DSS-, Datenschutzverletzungs- und Sicherheitsscans und errechnet das Risiko einer Datenschutzverletzung in Echtzeit.

Managed Compliance macht das Compliance Reporting erschwinglich, insbesondere dann, wenn Sie sich in einer stark regulierten Branche bewegen, in der ein Audit teuer werden kann, wenn Sie nicht vorbereitet sind.

Sie erhalten unter Anderem die folgenden Vorzüge:

  • Sie sind mit der Unterstützung und Beratung durch Experten vorbereitet
  • Unser gut ausgebildetes Team wird sicherstellen, dass Ihre Reports so vorliegen, wie es verlangt wird und sicherstellen, dass Sie über alles bestens informiert sind.

  • Sie sichern sensible Kundendaten
  • Das ist der primäre Grund für Regulierung und Compliance. Wie würde es sich auf die Reputation Ihres Unternehmens auswirken, wenn Kundendaten abhanden kommen? Sicherstellen, dass Sie die Voraussetzungen für Compliance schaffen, bedeutet, dass Sie alles getan haben, was die Regularien vorschreiben und nimmt Ihnen den Druck.

  • Schwachstellen werden schnell adressiert
  • Monatliches Reporting bedeutet, dass Sie genügend Zeit haben, alle gefundenen Schwachstellen zu untersuchen und zu beseitigen. Warten Sie nicht auf ein mögliches Audit, weil Sie sonst die möglichen Strafen und Projektrechnungen gleichzeitig zu zahlen haben.

  • Betriebskosten werden gesenkt
  • Verstöße gegen Regularien kann zu empfindlichen Strafen führen. Etwaige Risiken zu identifizieren und diese zu beseitigen, spart Ihnen Geld.

  • absolute Ruhe
  • Mit uns brauchen Sie sich nie Sorgen zu machen, ob Sie tatsächlich auf das Unausweichliche vorbereitet sind. Sie sind bereit und Ihre IT besteht jede Überprüfung mit Bravour.

Diese Option ist in unseren Managed-Service-Plänen (on-premises) Pro und Premium zubuchbar. Weitere Einzelheiten finden Sie hier.


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

Als prozessorientiertes, inhabergeführtes und Microsoft-nahes IT-Unternehmen unterstützt NIERO@net e.K. auf vertraglicher Basis anspruchsvolle kleine und mittelständische Unternehmen zwischen 10 und 75 Mitarbeitern in der Metropolregion Hamburg, als deren virtueller Chief Technology Officer (vCTO), über den gesamten IT-Lebenszyklus (Plan, Deliver, Operate) durch Managed Services, Hosted Software Services, Hosted System Services und Managed Public Cloud Solutions dabei, aus dem Kostenfaktor IT ein Profit-Center zu machen und durch höhere Produktivität einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.

Wir arbeiten ausschließlich mit Profis! Wir arbeiten ausschließlich für Unternehmen, die eine Vision über ihre IT- und Unternehmensstrategie haben und diese professionell entwickeln und umsetzen möchten!

Lesen Sie unser Corporate Profile und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht und weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

15. November 2017 Posted by | NIERO@net e.K. Managed Services | , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für NIERO@net e.K. Managed Compliance – Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre IT-Umgebung und atmen Sie durch!

Nachlese: acmeo Partnerkonferenz 2017 am 18. September 2017

Am 18. September 2017 fand der Konferenztag der acmeo Partnerkonferenz 2017 in Fulda statt.

Wie schon die letzten Jahre hat sich der Besuch vom unternehmerischen Standpunkt gelohnt. Herausragend war die Keynote “Expanding your Managed Services Business” von Ryan Morris (Morris Management Partners), deren Quintessenz die Tatsache war, dass europäische MSPs in Bezug auf die Nachfrage nicht das volle Marktpotential nutzen.

Weitere Highlights waren die Vorträge “IT-Notfallplanung: Vom Backup zum Notfallhandbuch” unseres Berliner Kollegen Tilmann Teut, aber auch die zwei strategischen Vorträge “AUGENHÖHE!Vom IT-Hausmeister zum Berater” und “Wie führe ich ein erfolgreiches Systemhaus? Erfahrungen, Erfolge und Misserfolge aus 30 Jahren”, die beide die Richtigkeit unserer unternehmerischen Ausrichtung bestätigten.

Wir haben den Vorschlag unterbreitet, für das nächste Jahr Karl Palachuk für einen Keynote-Vortrag einzuladen. Das dürfte unseres Erachtens die diesjährige Keynote sehr gut ergänzen.

Auch, wenn wir mit gewissen Auswirkungen der Expansion und Neuausrichtung der acmeo momentan nicht unbedingt konform gehen, werden wir sicherlich auch im nächsten Jahr unseren Weg nach Fulda finden. Austausch und Lernen von einander sind unverzichtbar. Lehrreich war diese Konferenz in all den Jahren.

In diesem Artikel gibt es noch einen ausführlicheren Nachbericht: http://www.it-business.de/ein-bisschen-msp-ist-acmeo-zu-wenig-a-645695/


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

Als prozessorientiertes, inhabergeführtes und Microsoft-nahes IT-Unternehmen unterstützt NIERO@net e.K. auf vertraglicher Basis anspruchsvolle kleine und mittelständische Unternehmen zwischen 10 und 75 Mitarbeitern in der Metropolregion Hamburg, als deren virtueller Chief Technology Officer (vCTO), über den gesamten IT-Lebenszyklus (Plan, Deliver, Operate) durch Managed Services, Hosted Software Services, Hosted System Services und Managed Public Cloud Solutions dabei, aus dem Kostenfaktor IT ein Profit-Center zu machen und durch höhere Produktivität einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.

Wir arbeiten ausschließlich mit Profis! Wir arbeiten ausschließlich für Unternehmen, die eine Vision über ihre IT- und Unternehmensstrategie haben und diese professionell entwickeln und umsetzen möchten!

Lesen Sie unser Corporate Profile und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht und weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

1. November 2017 Posted by | Konferenzen, Seminare und Veranstaltungen | , , , | Kommentare deaktiviert für Nachlese: acmeo Partnerkonferenz 2017 am 18. September 2017

FYI: Office 365 User Group Hamburg Meetup – 1. Meetup am 06. November 2017

Neben dem bereits etablierten Azure Meetup wurde vor Kurzem das Office 365 User Group Hamburg Meetup gegründet.

Hier geht es um alle Querschnittsthemen zum Thema Office 365 und um die Bereitstellung und Entwicklung von Office 365 Anwendungen und Erweiterungen. Willkommen sind Consultants, Engineers und Anwender, die sich mit Office 365 und umgebenden Tools auseinandersetzen, aber auch Presales- und Sales-Personal ist gerne gesehen.

Das erste Treffen (für das es mittlerweile ausschließlich Wartelistenplätze gibt) findet am 06. November 2017 statt.

Stand heute hat die Gruppe 229 Mitglieder; es wäre schön, wenn es mehr würden.


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

Als prozessorientiertes, inhabergeführtes und Microsoft-nahes IT-Unternehmen unterstützt NIERO@net e.K. auf vertraglicher Basis anspruchsvolle kleine und mittelständische Unternehmen zwischen 10 und 75 Mitarbeitern in der Metropolregion Hamburg, als deren virtueller Chief Technology Officer (vCTO), über den gesamten IT-Lebenszyklus (Plan, Deliver, Operate) durch Managed Services, Hosted Software Services, Hosted System Services und Managed Public Cloud Solutions dabei, aus dem Kostenfaktor IT ein Profit-Center zu machen und durch höhere Produktivität einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.

Wir arbeiten ausschließlich mit Profis! Wir arbeiten ausschließlich für Unternehmen, die eine Vision über ihre IT- und Unternehmensstrategie haben und diese professionell entwickeln und umsetzen möchten!

Lesen Sie unser Corporate Profile und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht und weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

18. Oktober 2017 Posted by | Konferenzen, Seminare und Veranstaltungen, Microsoft Cloud | , , , , | Kommentare deaktiviert für FYI: Office 365 User Group Hamburg Meetup – 1. Meetup am 06. November 2017

Auf eine Tasse Kaffee und ein Gespräch: Technology Roadmap Meetings (Quarterly Business Review / QBR) für das IV. Quartal 2017

NIERO@net e.K. versteht sich als Ihre persönliche IT-Abteilung und Ihr virtueller Chief Technology Officer (CTO). Aus diesem Grund versuchen wir mit Ihnen das kurz- und mittelfristige Budget und die Policies für die „IT-Abteilung“ zu entwickeln, oder den Abschnitt „IT“ zu Ihrem vorhandenen Haushaltsplan hinzuzufügen.

Wir wissen, wie wertvoll es ist, bei unseren Klientinnen und Klienten regelmäßig auf eine Tasse Kaffee und ein Gespräch vorbei zu kommen und mehr über deren Pläne, Hoffnungen und Visionen zu erfahren.

Deshalb wollen wir unsere Klientinnen und Klienten regelmäßig treffen, um ungezwungen über ihr Geschäft zu sprechen: Keine Technologie, kein Vertrieb, keine Lizenzierung, keine Projekte, keine Service-Tickets; einfach ein Gespräch über ihr Geschäft und die Herausforderungen, denen sie gegenüberstehen.

Aus diesem Grund bietet Ihnen NIERO@net e.K. kostenlose Technology Roadmap Meetings (Quarterly Business Review / QBR) an.

Durch QBR-Meetings demonstrieren wir unser Verständnis für die IT-Umgebung unserer Klienten, unsere Reaktionsbereitschaft und unser Engagement für deren geschäftlichen Erfolg.

Das Ziel dieser einmal pro Quartal stattfindenden Gespräche ist es, das Budget, die Vision und die Technologie-Strategie für die nächsten 3 bis 5 Jahren zu entwickeln.

Des Weiteren wird mit QBR-Meetings sichergestellt, dass Ihre IT-Strategie stets optimal an Ihrer Unternehmensstrategie ausgerichtet ist.

Wir sprechen über Ihr Unternehmen, Ihr Geschäft und darüber, wie NIERO@net e.K. Sie unterstützen kann.

Der Fokus des Meetings liegt nicht auf Servicetickets, offenen Supportfällen oder Technik, sondern auf Ihren unternehmerischen Herausforderungen, Zukunftsplanungen und Zielen. Letztendlich geht es darum, was NIERO@net e.K. tun kann, Ihnen zu helfen, Ihre Ziele und gewünschten Ergebnisse zu erreichen.

NIERO@net e.K. hilft dies, Ihre unternehmerische Motivation zu verstehen, zu verstehen, wie Sie Ihre Unternehmensentwicklung sehen. Das eröffnet somit die Möglichkeit, Sie bei dieser Zukunftsplanung zu unterstützen. Wenn wir wissen, was Sie erreichen wollen, können wir prüfen, ob Ihr unternehmen die dafür passende Technologie einsetzt und was Sie zukünftig benötigen.

QBR-Meetings sollen Ihnen das Gefühl geben, Ihr Geld gut zu investieren, sowie die Sicherheit, dass wir Ihre unternehmerischen Herausforderungen genau verstehen und dass wir hinter den Kulissen alle Anstrengungen unternehmen, sicher zu stellen, Ihren Arbeitsalltag ungestört bleiben zu lassen.

Auf der anderen Seite bieten diese ungezwungenen Treffen unseren Klientinnen und Klienten die Möglichkeit, uns von ihren Erfahrungen mit unseren Diensten zu berichten und uns zu sagen, ob sie – aus ihrer Sicht – mit unserer Leistung und unserer Kommunikation zufrieden waren, so dass wir unsere Prozesse nötigenfalls anpassen können.

Im Laufe des Meetings sprechen wir darüber, wie gut wir arbeiten, was gut funktioniert und was weniger gut. Wir diskutieren darüber, welche Maschinen und Applikationen die meisten Fehler aufweisen, welche Mitarbeite die meiste Hilfe benötigen und wer möglicherweise von Trainings profitiert. Wir nehmen uns Zeit, die Stärken, Schwächen, Möglichkeiten und Bedrohungen herauszuarbeiten, die einen Einfluss auf die IT-Infrastruktur unserer Klienten haben und diese Punkte zu adressieren.

Für QBR-Meetings reservieren wir jeweils 2 Stunden, um auf Senior-Executive-Level miteinander zu sprechen.

Wir werden demnächst beginnen, mit unseren Klientinnen und Klienten die Termine für das IV. Quartal 2017 zu verabreden!

It’s not about upgrading your infrastructure – it is about improving employee efficiency!


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

Als prozessorientiertes, inhabergeführtes und Microsoft-nahes IT-Unternehmen unterstützt NIERO@net e.K. auf vertraglicher Basis anspruchsvolle kleine und mittelständische Unternehmen zwischen 10 und 75 Mitarbeitern in der Metropolregion Hamburg, als deren virtueller Chief Technology Officer (vCTO), über den gesamten IT-Lebenszyklus (Plan, Deliver, Operate) durch Managed Services, Hosted Software Services, Hosted System Services und Managed Public Cloud Solutions dabei, aus dem Kostenfaktor IT ein Profit-Center zu machen und durch höhere Produktivität einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.

Wir arbeiten ausschließlich mit Profis! Wir arbeiten ausschließlich für Unternehmen, die eine Vision über ihre IT- und Unternehmensstrategie haben und diese professionell entwickeln und umsetzen möchten!

Lesen Sie unser Corporate Profile und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht und weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

4. Oktober 2017 Posted by | NIERO@net e.K. Hosted Solutions, NIERO@net e.K. Managed Public Cloud Solutions (powered by Microsoft CSP), NIERO@net e.K. Managed Services, NIERO@net e.K. Unternehmens-News | , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Auf eine Tasse Kaffee und ein Gespräch: Technology Roadmap Meetings (Quarterly Business Review / QBR) für das IV. Quartal 2017