NIERO@net e.K. – Corporate Blog

Wir sichern Ihre digitalen Unternehmenswerte!

"Achtung: Beim Validieren des Zertifikats, das zum Erstellen dieser Signatur verwendet wurde, sind Probleme aufgetreten." — "Achtung: Die Zertifikatssperrliste, die zur Überprüfung des Signaturzertifikats benötigt wird, ist entweder nicht verfügbar oder nicht mehr gültig."

Ausgangslage: Microsoft Office 2010 Professional Plus SP1 32-Bit auf Windows 7 Ultimate SP1 64-Bit unter Benutzung einer SigntrustCard des Trustcenter Deutsche Post Com GmbH – Signtrust zusammen mit Openlimit CCSign.

Fehlermeldungen in Outlook: "Achtung: Beim Validieren des Zertifikats, das zum Erstellen dieser Signatur verwendet wurde, sind Probleme aufgetreten." und "Achtung: Die Zertifikatssperrliste, die zur Überprüfung des Signaturzertifikats benötigt wird, ist entweder nicht verfügbar oder nicht mehr gültig."

Lösung: Es fehlt in der Registry unter HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\14.0\Outlook\Security der Wert “UseCRLChasing”.

Registry

Das entspricht der Gruppenrichtlinien-Einstellung “Abrufen von Zertifikatssperrlisten” in den Benutzereinstellungen

gpo1

Mehr hierzu findet man in der TechNet unter http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc179061.aspx.

1. Juni 2012 - Posted by | Lessons learned: Notes from the field | , , , , , , , , , , , ,

Sorry, the comment form is closed at this time.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück