NIERO@net e.K. – Corporate Blog

Ihr Weg zu strategischer SMB IT beginnt mit Managed Services

Technology Roadmap Meetings (Quarterly Business Review / QBR) für das III. Quartal 2016

Wir wissen, wie wertvoll es ist, bei unseren Klientinnen und Klienten regelmäßig auf eine Tasse Kaffee und ein Gespräch vorbei zu kommen.

Wir wollen unsere Klientinnen und Klienten regelmäßig treffen, um über ihr Geschäft zu sprechen: Keine Technologie, keine Lizenzierung, keine Projekte; einfach ein Gespräch über ihr Geschäft und die Herausforderungen, denen sie gegenüberstehen.

Aus diesem Grund bietet Ihnen NIERO@net e.K. im Rahmen des Managed Services Vertrags, innerhalb des Pro- und Premium-Plan, kostenlose Technology Roadmap Meetings (Quarterly Business Review / QBR) an.

Das Ziel dieser einmal pro Quartal stattfindenden Gespräche ist es, das Budget, die Vision und die Technologie-Strategie für die nächsten 3 bis 5 Jahren zu entwickeln.

Des Weiteren wird mit QBR-Meetings sichergestellt, dass Ihre IT-Strategie stets optimal an Ihrer Unternehmensstrategie ausgerichtet ist.

Wir sprechen über Ihr Unternehmen, Ihr Geschäft und darüber, wie NIERO@net e.K. Ihr Wachstum unterstützen kann.

Der Fokus des Meetings liegt nicht auf Servicetickets, offenen Supportfällen oder Technik, sondern auf Ihren unternehmerischen Herausforderungen, Zukunftsplanungen und Zielen. Letztendlich geht es darum, was NIERO@net e.K. tun kann, Ihnen zu helfen, Ihre Ziele zu erreichen.

NIERO@net e.K. hilft dies, Ihre unternehmerische Motivation zu verstehen, zu verstehen, wie Sie Ihre Unternehmensentwicklung sehen. Das eröffnet somit die Möglichkeit, Ihnen bei dieser Zukunftsplanung zu unterstützen.

NIERO@net e.K. versteht sich als Ihre persönliche IT-Abteilung und Ihr virtueller Chief Technology Officer (CTO).

Aus diesem Grund versuchen wir mit Ihnen das kurz- und mittelfristige Budget und die Policies für die „IT-Abteilung“ zu entwickeln, oder den Abschnitt „IT“ zu Ihrem vorhandenen Haushaltsplan hinzuzufügen.

Wir reservieren 2 Stunden für jeden Klienten, um auf Senior-Executive-Level miteinander zu sprechen.

Wir werden demnächst beginnen, die Termine für das III. Quartal 2016 zu verabreden, welches am 01. Juli 2016 beginnt!

It’s not about upgrading your infrastructure – it is about improving employee efficiency!


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

NIERO@net e.K. versteht sich als “Solution Innovator” und “Enterprise Architect”, indem wir unser Angebot auf Management Consulting, Mobile- /Cloud-Lösungen, Geschäftsprozess-Lösungen und Managed Services verlagern. Lesen Sie unsere Corporate Statements und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht.

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, Hosted Software Services und Hosted System Services für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security – Managed Mobile – Managed Backup & Disaster Recovery

29. Juni 2016 Posted by | NIERO@net e.K. Hosted Solutions, NIERO@net e.K. Managed Services, NIERO@net e.K. Unternehmens-News | , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Technology Roadmap Meetings (Quarterly Business Review / QBR) für das III. Quartal 2016

Nachlese: Global Azure Bootcamp 2016 in Hamburg #GAB2016

Am 16. April 2016 fand das Global Azure Bootcamp 2016 an über 162 Orten statt, unter Anderem auch bei uns im Hamburger Microsoft RO.

Der April ist zwar schon eine ganze Weile Vergangenheit. Nichts desto trotz wollen wir noch eine kleine Nachlese geben.

Das Bootcamp in Hamburg war eine gemeinsame Veranstaltungen der ACD und der Windows Server UG Berlin, organisiert von Oliver Michalski (Microsoft MVP for Azure) und Flo Klaffenbach (Microsoft MVP for Cloud and Data Center Management).

Insgesamt gesehen war das ein rundherum gelungener Tag, der viel zum Lernen bot, aber auch genügend Freiraum für das notwendige Netzwerken. Insofern war es sogar positiv, dass der letzte Vortrag ausfiel, weil dadurch noch mehr Zeit für Gespräche blieb.

Da von unserer lokalen Community die übliche “Gang” anwesend war, haben wir die Veranstaltung auch zur Eigenwerbung für den Microsoft Partner Stammtisch Hamburg genutzt.

Die interessantesten Vorträge aus unserer Sicht waren “SharePoint Online – Der SharePoint Server aus der Cloud” unseres Kollegen Martin Schlenker, “Automatisierte Erstellung einer Entwicklungsumgebung mit Azure Automation” von Lennart Passig und Exchange Hybrid mit Azure AD von Jens Nilsson.

Der Kollege Lennart Passig hat seine eigene Nachlese geschrieben und seine Präsentation veröffentlicht. Diesen Beitrag finden Sie auf der Seite der ACD.

Vielleicht wäre noch ein wenig Hands-on-Labs schön gewesen, etwas praktische Übungen zwischendurch. Irgendeiner der deutschen Standorte hatte den Tag als Lab organisiert.

Community-Veranstaltungen sind goldwert und wir danken hier noch einmal den Organisatoren und Sponsoren dieses Tages.


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

NIERO@net e.K. versteht sich als “Solution Innovator” und “Enterprise Architect”, indem wir unser Angebot auf Management Consulting, Mobile- /Cloud-Lösungen, Geschäftsprozess-Lösungen und Managed Services verlagern. Lesen Sie unsere Corporate Statements und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht.

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, Hosted Software Services und Hosted System Services für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security – Managed Mobile – Managed Backup & Disaster Recovery

15. Juni 2016 Posted by | Konferenzen, Seminare und Veranstaltungen | , , , , , , , , , , , , , | 2 Comments

Aus unseren Support-Tickets: Inhalte von Office Add-Ins (Apps) werden nicht dargestellt

Wir hatten vor Kurzem ein Problem mit einem Office Add-In (App) für Outlook, bei dem die Inhalte nicht dargestellt wurden, genauer gesagt, es blieb bei einer weißen Seite.

In unserem Fall handelte es sich um die Message Header Analyzer App.

Nun war klar, dies muss in irgendeiner Weise mit den Einstellungen für den Internet Explorer zusammenhängen. Die Lösung, so lapidar, wie sie sich darstellt, hatte aber keiner auf dem Zettel.

Schuld war eine Tracking-Schutz-Liste, genauer gesagt, die Fraunhofer SIT TPL. Diese beinhaltet einen Eintrag für “microsoft.com” und “aspnetcdn.com”. Witzig hierbei: “Fraunhofer SIT hat im Rahmen eines Auftrags von Microsoft eine Tracking Protection List für den Internet Explorer entwickelt.

Nun hat man zwei Möglichkeiten. Entweder verzichtet man ganz auf diese Liste, oder man bearbeitet sie, auch auf die Gefahr hin, eine “Sisyphusarbeit” zu erledigen, denn diese Listen werden bekanntlich automatisch aktualisiert.

Möchte man sie bearbeiten, wechselt man in das Verzeichnis “C:\Users\[Benutzername]\AppData\Local\Microsoft\Internet Explorer\Tracking Protection”. Hier muss man die TPL suchen

TPL

und dann im Editor öffnen, die Einträge löschen und die bearbeitete Liste abspeichern.

TPL2

Wichtig ist der Hinweis, das “-d” nicht zu vergessen, bspw. also “microsoft.com-d”.

Danach funktionieren auch wieder die Apps.


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

NIERO@net e.K. versteht sich als “Solution Innovator” und “Enterprise Architect”, indem wir unser Angebot auf Management Consulting, Mobile- /Cloud-Lösungen, Geschäftsprozess-Lösungen und Managed Services verlagern. Lesen Sie unsere Corporate Statements und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht.

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, Hosted Software Services und Hosted System Services für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security – Managed Mobile – Managed Backup & Disaster Recovery

1. Juni 2016 Posted by | NIERO@net e.K. ServiceDesk | , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aus unseren Support-Tickets: Inhalte von Office Add-Ins (Apps) werden nicht dargestellt

   

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück