NIERO@net e.K. – Corporate Blog

Wir sichern Ihre digitalen Unternehmenswerte!

FYI: Änderungen an den Voraussetzungen für Microsoft Office 365 ab dem 31. Oktober 2017 und ab dem 13. Oktober 2020

Dies soll nur eine kleine Erinnerung an zwei gravierende Änderungen an den Systemvoraussetzungen für Microsoft Office 365 sein.

Ein befreundeter Unternehmer sprach das gerade letztens recht überrascht an, weshalb es gut erscheint, hier noch einmal darauf hinzuweisen.

On Oct 31, 2017, RPC over HTTP will be deprecated in Exchange Online in favor of MAPI over HTTP, a modern protocol that was launched in May 2014. This change affects you if you’re running Outlook 2007 because it won’t work with MAPI over HTTP. This change may also affect you if you’re running Outlook 2016, Outlook 2013, and Outlook 2010.

Das ist seit November 2016 bekannt. Das Einzige, was Ärger machen könnte, wäre ein vor langer Zeit vergessener Block (MapiHttpDisabled =1) in der registry. Office 2007 ist sowieso EoL und nicht mehr unterstützt.

Office 365 system requirements changes for Office client connectivity: Effective October 13th, 2020, Office 365 will only allow Office client connectivity from subscription clients (Office 365 ProPlus) or Office perpetual clients within mainstream support to connect to Office 365 services.

Diese im April diesen Jahres angekündigte Änderung, ist hauptsächlich eine Klarstellung. Sie können dies auch im Office-Blog nachlesen.

Unsere Klientinnen und Klienten, wo wir als Managed Public Cloud Provider (MPCP) in Form von Betriebskonzepten den kompletten IT-Betrieb (die Betriebshoheit) übernehmen, sind bei allen Änderungen automatisch auf der sicheren Seite!


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

NIERO@net e.K. versteht sich als “Solution Innovator” und “Enterprise Architect”, indem wir unser Angebot auf Management Consulting, Mobile- /Cloud-Lösungen, Geschäftsprozess-Lösungen und Managed Services verlagern. Lesen Sie unsere Corporate Statements und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht.

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, Managed Public Cloud Solutions, Hosted Software Services und Hosted System Services für kleine und mittelständische Unternehmen in der Metropolregion Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security – Managed Mobile – Managed Backup & Disaster Recovery

6. September 2017 Posted by | Microsoft Cloud, NIERO@net e.K. Managed Public Cloud Solutions (powered by Microsoft CSP) | , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für FYI: Änderungen an den Voraussetzungen für Microsoft Office 365 ab dem 31. Oktober 2017 und ab dem 13. Oktober 2020

Synchronisierungsprobleme: [80004005-501-A47-733] Fehler im Ordner SmsAndChatsSync

Das folgende Problem beschäftigte uns ungefähr seit November:

16:42:47 Synchronisiererversion 15.0.4763

16:42:47 Postfach "…." wird synchronisiert

16:42:47 Hierarchie wird synchronisiert

16:42:47 Fehler im Ordner ‚SmsAndChatsSync‘.

16:42:47                               [80004005-501-A47-733]

16:42:47                               Ein Clientvorgang ist fehlgeschlagen.

16:42:47                               Microsoft Exchange-Informationsspeicher

16:42:47                               Weitere Informationen zu diesem Fehler erhalten Sie unter der folgenden URL:

16:42:47   

16:42:48 Vorgang abgeschlossen

Diese Meldung erschien, ca. alle 7 Sekunden, unter Microsoft Office 2013 Pro Plus mit einem Microsoft Office 365 Exchange Online Postfach.

Das Erste was verwunderte, ist der Ordner. Einen Ordner SmsAndChatSync ist weder via OWA noch via Outlook in der Ordnerhierarchie vorhanden.

Mit dem Tool MFCMAPI, dass auf Codplex verfügbar ist, stellten wir dann fest, dass dieser Ordner tatsächlich als Systemorder Teil der Hierarchie ist.

Nun interessierte uns, was dies für ein Ordner ist; welchem Zweck er dient.

Eine Suche auf Bing brachte das Ergebnis, dass dieser Ordner zu iOS gehört, vielmehr zu Apples E-Mail App. Dieser dort angelegt, wenn ein iPhone-Nutzer diese App mit einem Exchange Online Postfach verbindet und tut genau das, wonach er benannt ist.

Was hat dieser Ordner nun mit uns zu tun? Niemand hier nutzt ein iPhone, wir nutzen Windows Phone.

Bemerkenswert ist außerdem, dass nicht alle Arbeitsplätze davon betroffen sind.

Sucht man nach dem o.g. Fehler auf Bing, stellt man fest, dass es eine ganze Reihe Diskussionen auf TechNet, der Office 365 Community, Microsoft Answers und anderen Plattformen gibt. Keine dieser Diskussionen brachte befriedigende Informationen. Lösungsvorschläge reichen von ignorieren, bis neues Outlook Profil anlegen.

Die einzige Gemeinsamkeit ist der Zeitraum und das Vorhandensein eines Exchange Online Postfachs.

Schlussendlich haben wir uns – mangels Hintergrundinformationen – für den einfachsten Lösungsansatz bei Problemen dieser Art entschieden und die .ost gelöscht.

Nach der erfolgten Neusynchronisation war das Problem gelöst.


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

NIERO@net e.K. versteht sich als “Solution Innovator” und “Enterprise Architect”, indem wir unser Angebot auf Management Consulting, Mobile- /Cloud-Lösungen, Geschäftsprozess-Lösungen und Managed Services verlagern. Lesen Sie unsere Corporate Statements und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht.

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, Hosted Software Services und Hosted System Services für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security – Managed Mobile – Managed Backup

20. April 2016 Posted by | NIERO@net e.K. ServiceDesk | , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Synchronisierungsprobleme: [80004005-501-A47-733] Fehler im Ordner SmsAndChatsSync

FYI: Der Office365 PowerShell connection URI für Exchange online hat sich geändert

Obwohl in der TechNet steht “Topic Last Modified: 2014-07-31”, hatte das kürzlich auf Yammer noch jemand angesprochen.

Statt des bekannten “ps.outlook.com/powershell/”, muss es nun heißen:

$Session = New-PSSession -ConfigurationName Microsoft.Exchange -ConnectionUri https://outlook.office365.com/powershell-liveid/ -Credential $UserCredential -Authentication Basic –AllowRedirection

Das sind die kleinen, kaum kommunizierten Änderungen an Office 365.


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

NIERO@net e.K. versteht sich als “Solution Innovator” und “Enterprise Architect”, indem wir unser Angebot auf Management Consulting, Mobile- /Cloud-Lösungen, Geschäftsprozess-Lösungen und Managed Services verlagern. Lesen Sie unsere Corporate Statements und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht.

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, Hosted Software Services und Hosted System Services für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security – Managed Mobile – Managed Backup

7. Oktober 2015 Posted by | Microsoft Cloud | , , , | Kommentare deaktiviert für FYI: Der Office365 PowerShell connection URI für Exchange online hat sich geändert

Analyse der Internet-Verbindung zu den Datencentern für Microsoft Office 365

TRIPP (comment on a Lync TechNet Blog, dated August, 20th: "News from Microsoft, TRIPP tool has reached its end of life cycle, it is no longer supported. decommissioned already")und auch MOSDAL werden seit August 2014 (ohne nennenswerte Kommunikation oder Alternativen) nicht mehr von Microsoft unterstützt.

Unsere Meinung, auch im OTN gepostet: “[….] the more important Point here is the "unfriendly" communication of changes by a vendor: Just to say "It`s depricated!" or a simple webpage redirection to another tool is not enough. As a vendor you have to offer alternatives for your valued Clients. MS didn´t offer them for MOSDAL and they didn´t offer them for TRIPP. [….]. What is so difficult in saying "we don´t Support XY anymore, but we have another great tool, that you can use that way…."?!?

Hier eine kurze Aufzählung dessen, was noch übrig ist:

Office 365 Fast Track Network Analysis (Java-Applikation)

Lync Online Transport Reliability IP Probe Tool (TRIPP) (Java-Applikation)

(TRIPP und MOSDAL werden seit August 2014 nicht mehr unterstützt!)

Office Exchange Client Network Bandwidth Calculator

Lync 2010 and 2013 Bandwidth Calculator

OneDrive for Business Client Network Bandwidth Calculator

Der Vollständigkeit halber soll hier noch der Microsoft Remote Connectivity Analyzer, die TechNet Landing Page Network planning and performance tuning for Office 365, sowie die Tools and Diagnostics – WIKI aus der Microsoft Office 365 Community genannt sein.

Lesen Sie auch den Artikel Planen der Internetbandbreitennutzung für Office 365 in der Microsoft TechNet.

Wir empfehlen aufgrund all der stillschweigenden Änderungen seitens Microsoft, die Teilnahme am Office 365 Network und der dortigen Gruppe Change Alerts.

UPDATE vom 22.04.2015:


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

NIERO@net e.K. versteht sich als “Solution Innovator” und “Enterprise Architect”, indem wir unser Angebot auf Management Consulting, Mobile- /Cloud-Lösungen, Geschäftsprozess-Lösungen und Managed Services verlagern. Lesen Sie unsere Corporate Statements und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht.

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, Hosted Software Services und Hosted System Services für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security – Managed Mobile – Managed Backup

4. Februar 2015 Posted by | Microsoft Cloud | , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Analyse der Internet-Verbindung zu den Datencentern für Microsoft Office 365

Office 365 Saturday Europe und Office 365 Summit Amsterdam

In nächster Zeit gibt es zwei interessante Veranstaltungen zu Microsoft Office 365.

Die erste ist der Office 365 Saturday Europe, der am 15. November 2014 zum zweiten Mal stattfindet.

Der Office 365 Saturday Europe ist eine Community-Veranstaltung, die als Lync Meeting stattfindet und in verschiedenen Tracks viele interessante Informationen zu Office 365, Exchange Online, SharePoint Online, Lync Online, Microsoft Azure und Yammer bietet.

Den gesamten Samstag in diesem Lync-Meeting zu verbringen, war letztes Jahr jede Minute wert. Gerade zu SharePoint Online haben wir eine Menge gelernt.

Mehr zum Office 365 Saturday Europe finden Sie hier.

Am 12. Februar und 13. Februar 2015 findet im Mövenpick Hotel & Resorts, Amsterdam der Office 365 Summit statt. An diesen Veranstaltungen haben wir bisher auch nicht teilgenommen, haben uns aber aus der Community sagen lassen, dass ein Office 365 Summit seine Zeit und sein Geld wert ist.

Die Eventbeschreibung seitens Microsoft lautet: “These 2 day workshops provide deep technical and sales readiness on all our productivity workloads for IT Professional, Developers, Sales, Adoption and Education. Office 365 Summit Amsterdam will feature over 60 breakout sessions and our best Microsoft speakers from Redmond and around the world.

Mehr Informationen zum Office 365 Summit Amsterdam finden Sie hier.

Unser Tipp: Nehmen Sie auch am Yammer – Office 365 IT Pro Network, an der Office 365 International User Group (Office 365 Union / Office 365 IUG) und registrieren sie sich für die monatlichen Lync-Meetings der Office 365 IUG auf meetup.

Machen Sie sich das Leben leichter – mit NIERO@net e.K. Managed Cloud.


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

NIERO@net e.K. versteht sich als “Solution Innovator” und "Enterprise Architect", indem wir unser Angebot auf Management Consulting, Mobile- /Cloud-Lösungen, Geschäftsprozess-Lösungen und Managed Services verlagern. Lesen Sie unsere Corporate Statements und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht.

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, Hosted Software Services und Hosted System Services für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security – Managed Mobile

1. Oktober 2014 Posted by | Konferenzen, Seminare und Veranstaltungen, Microsoft Cloud | , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Office 365 Saturday Europe und Office 365 Summit Amsterdam

Microsoft Office 365: Transportregeln werden im Exchange Admin Center (EAC) nicht angezeigt

Wir haben am Dienstagnachmittag bemerkt, dass es uns nicht möglich ist die Transportregeln im Exchange Admin Center (EAC) anzuzeigen, bzw. zu bearbeiten.

Es wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

EAC_TransportRules

Allerdings sind die Transportregeln per Remote PowerShell abrufbar und werden angewandt:

PS_TransportRules

Nachdem wir im Office 365 Admin Center einen Supportfall eröffnet und mit einem Microsoft Frontline Support Engineer telefoniert haben, stellte sich heraus, dass dies Microsoft bereits bekannt wäre und das Produkt-Team würde bereits daran arbeiten.

Auf unsere Frage, warum denn das Service Health Dashboard für Exchange Online trotzdem “Grün” anzeigt,

O365_AdminCenter

wurde uns geantwortet, dass nur eine kleine Anzahl von Kunden betroffen wären und dies wird im Dashboard nicht gemeldet.

Unserer Meinung nach sollte der Systemstatus unabhängig von der Anzahl betroffener Nutzer angezeigt werden! Auf diese Weise spart man sich eine ganze Menge Zeit damit, Service Calls für bereits bekannte Vorfälle zu eröffnen.

Unsere Zeit ist kostbar und sollte für wichtigere und dringlichere Aufgaben genutzt werden.

Wir wünschen uns eher eine Art “Über-Kommunikation”, als gar keine Kommunikation.

Bottom Line: This is a known issue. Case archived!


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.  

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Microsoft Partner Silver Small Business und und Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, oder unseren Microsoft Office 365 Diensten für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security – Managed Mobile

31. Juli 2014 Posted by | Microsoft Cloud | , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Microsoft Office 365: Transportregeln werden im Exchange Admin Center (EAC) nicht angezeigt

Notes from the field: jemand[@]example[.]com ist keine SMTP-Adresse

(Im aufgerufenen Artikel geht es um ein PowerShell-Problem in Exchange Online. Wenn Sie Endanwender sind und eine Erklärung für den Begriff  „jemand@example.com“ suchen, lesen Sie bitte diesen englischsprachigen Wikipedia-Artikel.)

****

Weil wir die XING-Gruppe des Microsoft Partner Stammtisch Hamburg mit moderieren und dafür öfter E-Mails an alle Mitglieder verschicken, haben wir hierfür E-Mail-Kontakte im Exchange Administration Center (EAC) von Exchange Online und eine neue distribution group via PowerShell anlegen.

Hierfür haben wir eine csv-Datei angelegt, mit den Spalten

Name,Alias,ExternalEmailAddress

Diese haben wir dann mit unseren Daten gefüllt; teilweise mit “Drag & Drop”.

Mit dem Skript

Import-CSV MPSHH.csv | ForEach {New-MailContact –Name $_.Name –Alias $_.Alias –ExternalEmailAddress $_.ExternalEmailAddress}

haben wir die Kontakte in unsere Echange-Organisation importiert, wobei wir bei einigen Objekten die Fehlermeldung

jemand@example.com ist keine SMTP-Adresse

bekamen.

Diese Fehlermeldung verwirrt hier etwas: Natürlich ist jemand@example.com eine SMTP-Adresse. Der Grund war jeweils ein Space am Ende der Excel-Zeile mit der E-Mail-Adresse durch das Drag&Drop.

Moral: Achten Sie darauf, dass Sie bei cvs-Dateien in der Zeile nirgends einen Abstand fabrizieren! Kontrollieren Sie Ihre csv-Datei genau.


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.  

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Microsoft Partner Silver Small Business und und Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, oder unseren Microsoft Office 365 Diensten für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere fünf Kerndienste: Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security

21. Mai 2014 Posted by | Microsoft Cloud | , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Notes from the field: jemand[@]example[.]com ist keine SMTP-Adresse

Notes from the field: Exchange Online mail users–Outlook 2013 Signaturen–Business Contact Manager 2013

Dieser Artikel fasst ein paar Beobachtungen aus unserer Arbeit zusammen.

E-Mail-Benutzer in Exchange Online (Microsoft Office 365)

Legen Sie einen  E-Mail-Benutzer in Exchange Online an und möchten später dessen Eigenschaften ändern, dann tun Sie das im Exchange Admin Center (EAC) oder via PowerShell.

Ändern Sie den Benutzer in der Office 365-Verwaltungskonsole, verlieren Sie die externe E-Mail-Adresse des Benutzers und dessen interne Adresse wird zur Standard-SMTP-Adresse. Insofern ist der Satz in der TechNetAfter you create a mail user, you can make changes and set additional properties by using the EAC or the Shell.” wörtlich zu nehmen.

Bilder in E-Mail-Signaturen werden beim Versand aus Outlook 2013 nicht angezeigt

Wenn Sie eine E-Mail-Signatur mit einem Drittanbieter-Tool erstellt haben, die ein Bild enthält, wird das Bild beim Empfänger der E-Mail nicht angezeigt.

Das gilt auch dann, wenn Sie die Signatur in einer Outlook-Version vor 2013 erfolgreich nutzten, dann “in-place” zu Outlook 2013 migrieren und diese Signatur dann mit dem Outlook-Signatur-Editor bearbeiten.

Sie müssen den eingebauten Editor benutzen, um Signaturen zu erstellen, oder die Registry

Key: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\15.0\Outlook\Options\Mail
Value type: REG_DWORD
Value name; Send Pictures With Document
Value: 1

ändern, um das Problem zu umgehen.

Der Kollege Robert Sparnaaij (MVP for Office Systems – Outlook) beschreibt im Artikel “Signature images not sending in Outlook 2013” das Problem.

Die Feldzuordnung im Business Contact Manager 2013 für Outlook 2013 ist durcheinander

Sie stellen vielleicht in Ihrem Business Contact Manager 2013 für Outlook 2013 fest, dass die Feldzuordnung bei Geschäftskontakten durcheinander gekommen ist.

Beispielsweise wird “Fax privat” angezeigt, wenn Sie ein geschäftliches Fax eingeben möchten.

BCM

Das Problem ist bekannt und wird von der Kollegin Diane Poremsky (Outlook MVP) hier und hier in ihrem Forum beschrieben.

Augenscheinlich gibt es momentan keine definitive Lösung seitens Microsoft. Ein möglicher Workaround ist:

Step 1 – I removed: KB2810009, KB2817624, KB2825632.
Step 2 – After step 1 the folder navigation pane issue appeared and I uninstalled KB2817630.

Das Problem muss also möglicherweise irgendwie mit dem dem Problem “Outlook 2013 Folder Pane Disappears After Installing September 2013 Public Update” zusammen hängen.


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.  

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Microsoft Partner Silver Small Business und und Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, oder unseren Microsoft Office 365 Diensten für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere fünf Kerndienste: Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security

30. April 2014 Posted by | Microsoft Cloud | , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Notes from the field: Exchange Online mail users–Outlook 2013 Signaturen–Business Contact Manager 2013

Microsoft Office 365–Pläne wechseln oder kombinieren

Am Rande unseres letzten Hamburger Microsoft Partnerstammtisch kam ich mit einem Kollegen auf die Lizenzierung von Microsoft Office 365 Midsize Business zu sprechen und die kosteneffizienteste Lizenzierungsstrategie in seiner Situation.

Der australische Kollege Robert Crane hat irgendwann einmal gesagt: “Im Zweifel sind die E-Pläne Dein Freund.”

Warum? Sie bieten die größte Flexibilität und die wenigsten Einschränkungen.

Beim Kombinieren und Wechseln von Plänen sollte man die folgenden Grundregeln in seine Überlegungen einbeziehen:

  1. Es ist möglich innerhalb der gleichen Planfamilie (Small Business, Midsize Business, Enterprise) von einem Plan zum Anderen zu wechseln, aber nicht zwischen den Planfamilien.
  2. Es ist möglich von einem Einzelplan zu einem Plan der Enterprise-Familie zu wechseln.
  3. Die Kioskpläne und die Einzelpläne beruhen auf der Enterprise-Familie.

Daraus resultieren dann folgende Kombinationsmöglichkeiten:

  1. Office 365 Small Business kann mit Office 365 Small Business Premium kombiniert werden, aber nicht mit Office 365 Midsize Business, der Enterprise-Familie (inkl. Kioskplänen) und den Einzelplänen.
  2. Office 365 Midsize Business kann dementsprechend weder mit der Small-Business-Familie noch mit der Enterprise-Familie oder den Einzelplänen kombiniert werden.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können. Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Managed Services und Microsoft Office 365 Dienste für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg.

29. Juni 2013 Posted by | Microsoft Cloud | , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Microsoft Office 365–Pläne wechseln oder kombinieren

Aus unseren Supporttickets: Größenbeschränkung für die Junk-E-Mail-Listen auf dem Microsoft Exchange-Server überschritten

Outlook-Junk-E-Mail-Filter

Die o.g. Fehlermeldung poppt alle Jahre wieder in unseren Supporttickets auf:

Cannot add to the server Junk E-mail Lists, you are over the size allowed on the server. The Junk E-mail Filter on the server will be disabled until your Junk E-mail Lists have been reduced to the size allowed by the server.

Would you like to manage your Junk E-mail Lists now?"

oder

Unable to add to the server Junk E-mail Lists, you are over the size allowed on the server. The Junk E-mail Filter on the server will be disabled until your Junk E-mail Lists have been reduced to the size allowed by the server.

Would you like to manage your Junk E-mail Lists now?"

Unter Microsoft Office 365, bzw. mit Exchange 2010, zusammen mit der Meldung “Junk e-mail validation error.  Value: <E-mail Address>” die in die selbe Richtung lenkt.

Davon ausgehend, dass Serverseitig alles in Ordnung ist, sieht die Lösung aus Endanwendersicht denkbar einfach aus:

  • Eine oder mehrere der Junk-E-Mail-Listen enthalten zu viele Namen oder E-Mail-Adressen. Überprüfen Sie die Namen in den drei Listen, und löschen Sie einige der Namen.
  • Verkürzen Sie die Liste Sichere Absender, indem Sie Ihre Kontakte aus der Liste entfernen. Deaktivieren Sie auf der Registerkarte Sichere Absender das Kontrollkästchen Meine Kontakte sind auch vertrauenswürdige Absender.
  • Ihr Ordner Kontakte enthält zu viele Kontakte. Wechseln Sie in Kontakte, und überprüfen Sie, ob Sie Kontakte löschen können, oder erstellen Sie einen weiteren Kontakteordner, und verschieben Sie einige Kontakte in den neuen Ordner.

Zusätzlich empfiehlt Microsoft in den Junk-E-Mail-Optionen den Haken bei „Meine Kontakte sind auch vertrauenswürdige Absender“ zu entfernen:

clip_image001

Ich sagte oben, der “Junk-E-Mail Validation” Fehler geht in die selbe Richtung, denn die Ursache ist “There are more than 1,024 e-mail addresses in the Contacts folder.  This exceeds the default Safe Sender list limit.

Diese Junk-E-Mail-Listen werden auf dem Server gespeichert und sollten dem Benutzer an allen Arbeitsstationen, an denen er sich anmeldet zur Verfügung stehen. Das Limit beträgt standardmäßig 510 KB.

Microsoft hat das Ganze hier, hier und hier beschrieben.


Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können. Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Managed Services und Microsoft Office 365 Dienste für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg.

23. Mai 2013 Posted by | NIERO@net e.K. ServiceDesk | , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aus unseren Supporttickets: Größenbeschränkung für die Junk-E-Mail-Listen auf dem Microsoft Exchange-Server überschritten