NIERO@net e.K. – Corporate Blog

Wir sichern Ihre digitalen Unternehmenswerte!

Aus unseren Servicetickets: Lexware büro easy 2016–“Es liegt eine Programmaktualisierung vor. Wollen sie diese installieren?” Im Lexware Info Center wird allerdings kein Update angezeigt.

Die o.g. Meldung tauchte auf, nachdem LISA auf “Lexware Info Service deaktivieren” gestellt wurde. In der Einstellung “Automatisch” erscheint diese Meldung nicht.

Die Lösung war im Ordner “C:\ProgramData\Lexware\InstallationService\updates” die Unterordner zu löschen (nicht die xml-Datei). Aus Sicherheitsgründen haben wir danach die gelöschten Unterordner nach und nach wiederhergestellt, bis wir den Hinweis erneut angezeigt bekamen.

LexUpdate

Den Unterordner, der den Hinweis erzeugte, haben wir endgültig beseitigt, nachdem wir uns vergewisserten, dass dieses Update ordnungsgemäß installiert wurde. In diesem Falle war es das April Update.

Nachtrag: „Dieses Problem wird mit dem nächsten Update von büro easy gefixt, voraussichtlich wird dieses noch im Juni [2016] bereitgestellt.“


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

NIERO@net e.K. versteht sich als “Solution Innovator” und “Enterprise Architect”, indem wir unser Angebot auf Management Consulting, Mobile- /Cloud-Lösungen, Geschäftsprozess-Lösungen und Managed Services verlagern. Lesen Sie unsere Corporate Statements und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht.

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, Hosted Software Services und Hosted System Services für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security – Managed Mobile – Managed Backup & Disaster Recovery

3. August 2016 Posted by | NIERO@net e.K. ServiceDesk | , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aus unseren Servicetickets: Lexware büro easy 2016–“Es liegt eine Programmaktualisierung vor. Wollen sie diese installieren?” Im Lexware Info Center wird allerdings kein Update angezeigt.

Aus unseren Support-Tickets: Inhalte von Office Add-Ins (Apps) werden nicht dargestellt

Wir hatten vor Kurzem ein Problem mit einem Office Add-In (App) für Outlook, bei dem die Inhalte nicht dargestellt wurden, genauer gesagt, es blieb bei einer weißen Seite.

In unserem Fall handelte es sich um die Message Header Analyzer App.

Nun war klar, dies muss in irgendeiner Weise mit den Einstellungen für den Internet Explorer zusammenhängen. Die Lösung, so lapidar, wie sie sich darstellt, hatte aber keiner auf dem Zettel.

Schuld war eine Tracking-Schutz-Liste, genauer gesagt, die Fraunhofer SIT TPL. Diese beinhaltet einen Eintrag für “microsoft.com” und “aspnetcdn.com”. Witzig hierbei: “Fraunhofer SIT hat im Rahmen eines Auftrags von Microsoft eine Tracking Protection List für den Internet Explorer entwickelt.

Nun hat man zwei Möglichkeiten. Entweder verzichtet man ganz auf diese Liste, oder man bearbeitet sie, auch auf die Gefahr hin, eine “Sisyphusarbeit” zu erledigen, denn diese Listen werden bekanntlich automatisch aktualisiert.

Möchte man sie bearbeiten, wechselt man in das Verzeichnis “C:\Users\[Benutzername]\AppData\Local\Microsoft\Internet Explorer\Tracking Protection”. Hier muss man die TPL suchen

TPL

und dann im Editor öffnen, die Einträge löschen und die bearbeitete Liste abspeichern.

TPL2

Wichtig ist der Hinweis, das “-d” nicht zu vergessen, bspw. also “microsoft.com-d”.

Danach funktionieren auch wieder die Apps.


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

NIERO@net e.K. versteht sich als “Solution Innovator” und “Enterprise Architect”, indem wir unser Angebot auf Management Consulting, Mobile- /Cloud-Lösungen, Geschäftsprozess-Lösungen und Managed Services verlagern. Lesen Sie unsere Corporate Statements und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht.

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, Hosted Software Services und Hosted System Services für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security – Managed Mobile – Managed Backup & Disaster Recovery

1. Juni 2016 Posted by | NIERO@net e.K. ServiceDesk | , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aus unseren Support-Tickets: Inhalte von Office Add-Ins (Apps) werden nicht dargestellt

Synchronisierungsprobleme: [80004005-501-A47-733] Fehler im Ordner SmsAndChatsSync

Das folgende Problem beschäftigte uns ungefähr seit November:

16:42:47 Synchronisiererversion 15.0.4763

16:42:47 Postfach "…." wird synchronisiert

16:42:47 Hierarchie wird synchronisiert

16:42:47 Fehler im Ordner ‚SmsAndChatsSync‘.

16:42:47                               [80004005-501-A47-733]

16:42:47                               Ein Clientvorgang ist fehlgeschlagen.

16:42:47                               Microsoft Exchange-Informationsspeicher

16:42:47                               Weitere Informationen zu diesem Fehler erhalten Sie unter der folgenden URL:

16:42:47   

16:42:48 Vorgang abgeschlossen

Diese Meldung erschien, ca. alle 7 Sekunden, unter Microsoft Office 2013 Pro Plus mit einem Microsoft Office 365 Exchange Online Postfach.

Das Erste was verwunderte, ist der Ordner. Einen Ordner SmsAndChatSync ist weder via OWA noch via Outlook in der Ordnerhierarchie vorhanden.

Mit dem Tool MFCMAPI, dass auf Codplex verfügbar ist, stellten wir dann fest, dass dieser Ordner tatsächlich als Systemorder Teil der Hierarchie ist.

Nun interessierte uns, was dies für ein Ordner ist; welchem Zweck er dient.

Eine Suche auf Bing brachte das Ergebnis, dass dieser Ordner zu iOS gehört, vielmehr zu Apples E-Mail App. Dieser dort angelegt, wenn ein iPhone-Nutzer diese App mit einem Exchange Online Postfach verbindet und tut genau das, wonach er benannt ist.

Was hat dieser Ordner nun mit uns zu tun? Niemand hier nutzt ein iPhone, wir nutzen Windows Phone.

Bemerkenswert ist außerdem, dass nicht alle Arbeitsplätze davon betroffen sind.

Sucht man nach dem o.g. Fehler auf Bing, stellt man fest, dass es eine ganze Reihe Diskussionen auf TechNet, der Office 365 Community, Microsoft Answers und anderen Plattformen gibt. Keine dieser Diskussionen brachte befriedigende Informationen. Lösungsvorschläge reichen von ignorieren, bis neues Outlook Profil anlegen.

Die einzige Gemeinsamkeit ist der Zeitraum und das Vorhandensein eines Exchange Online Postfachs.

Schlussendlich haben wir uns – mangels Hintergrundinformationen – für den einfachsten Lösungsansatz bei Problemen dieser Art entschieden und die .ost gelöscht.

Nach der erfolgten Neusynchronisation war das Problem gelöst.


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

NIERO@net e.K. versteht sich als “Solution Innovator” und “Enterprise Architect”, indem wir unser Angebot auf Management Consulting, Mobile- /Cloud-Lösungen, Geschäftsprozess-Lösungen und Managed Services verlagern. Lesen Sie unsere Corporate Statements und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht.

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, Hosted Software Services und Hosted System Services für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security – Managed Mobile – Managed Backup

20. April 2016 Posted by | NIERO@net e.K. ServiceDesk | , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Synchronisierungsprobleme: [80004005-501-A47-733] Fehler im Ordner SmsAndChatsSync

Aus unseren Support-Tickets: Beeinflussung des Empfangsintervalls in Outlook 2010

Wir wurden kürzlich gefragt, inwieweit das Empfangsintervall in Outlook 2010 zu beeinflussen ist.

Robert Sparnaaij (MVP for Office Systems – Outlook) hat auf seinem Blog einen Artikel veröffentlicht, der die Vorgehensweise beschreibt:

Check for new messages interval in Outlook 2010 – MSOutlook.info

(Wichtig: Don’t set the automatic send/receive interval too short or you could end up endlessly polling the mail server, send/receive errors and sometimes even duplicates. This option does not affect Exchange accounts as Cached Exchange Mode uses a different send/receive mechanism which is near instant.)


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

NIERO@net e.K. versteht sich als “Solution Innovator” und “Enterprise Architect”, indem wir unser Angebot auf Management Consulting, Mobile- /Cloud-Lösungen, Geschäftsprozess-Lösungen und Managed Services verlagern. Lesen Sie unsere Corporate Statements und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht.

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, Hosted Software Services und Hosted System Services für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security – Managed Mobile – Managed Backup

12. August 2015 Posted by | NIERO@net e.K. ServiceDesk | , , , | Kommentare deaktiviert für Aus unseren Support-Tickets: Beeinflussung des Empfangsintervalls in Outlook 2010

acmeo Partnerkonferenz 2015 am 10. Juni 2015 in @Fulda #acmeopk

Am 10. Juni 2015 fand in Fulda die jährliche Partnerkonferenz der acmeo cloud-distribution GmbH & Co. KG statt.

Für uns steht der Erfahrungsaustausch mit der MSP-Community im Interesse unserer Klientinnen und Klienten an oberster Stelle!

Wir haben zum ersten Mal an dieser Konferenz teilgenommen und sind zu dem Schluss gelangt, dass dies ein sehr interessanter und informativer Tag war. Die Investition von Zeit und Geld hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Auch wenn der Tag anstrengend war (05:00 Uhr Abfahrt nach Fulda und 22:00 Uhr Ankunft in Hamburg), haben wir schlussendlich eine ganze Menge mitnehmen können.

Hier auch noch einmal einen großen Dank an die Organisatoren.

Der Tag begann mit einem aufschlussreichen MAXfocus Roadmap Update mit Brian Mackie. Wir werden unseren Klientinnen und Klienten zukünftig eine Menge Vorteile bieten können.

Higlights dieses Tages waren sicherlich die Vorträge von Henning Meyer über Haftungsfragen in Managed Service Agreements und deren Ausgestaltung (“Managed Services bedeutet: Das Administrator-Kennwort befindet sich alleine beim Managed Service Provider!” / “Wir sprechen über (Daten-) werte und nicht über technische Produkte.”) und der Vortrag von Moritz Münzenmaier über die Optimierung von Supportprozessen und die Vorteile eines Single Point of Contact (SPoC) Konzepts im Servicedesk (“Jede Helpdesk-Kommunikation zwischen den Service Provider und dem Klienten erfolgt ausschließlich über das Ticketsystem!”).

Interessant war auch ein Erfahrungsaustausch über den Vertrieb und die Bereitstellung von Disaster-Recovery-as-a-Service (DRaaS) Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen in der Praxis.

Wir begrüßen die Pläne der acmeo für einen Beirat und eine Pilotpartner-Gruppe und haben unsere Bereitschaft zur Mitarbeit in Beidem bekundet.

Es wird auch weitere regionale Partnertreffen geben. Da freuen wir uns drauf; das Letzte war sehr gelungen.

Leider war am Schluss keine Zeit mehr ein paar Worte mit Dave Sobel und Brian Mackie von LogicNow zu wechseln, die wir gerne einmal in der “Real World” kennengelernt hätten.

Nichts desto trotz: Wir kommen wieder! :=)

P.S. Wenn es interessiert: Hier ist noch ein offizieller Bericht.


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

NIERO@net e.K. versteht sich als “Solution Innovator” und “Enterprise Architect”, indem wir unser Angebot auf Management Consulting, Mobile- /Cloud-Lösungen, Geschäftsprozess-Lösungen und Managed Services verlagern. Lesen Sie unsere Corporate Statements und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht.

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, Hosted Software Services und Hosted System Services für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security – Managed Mobile – Managed Backup

5. August 2015 Posted by | Konferenzen, Seminare und Veranstaltungen | , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für acmeo Partnerkonferenz 2015 am 10. Juni 2015 in @Fulda #acmeopk

Windows Server 2012 R2: Remoteregistrierungsdienst stoppt automatisch

Unter Windows 8.1. und Windows Server 2012 R2 stoppt der Dienst “Remoteregistrierung” nach 10 Minuten automatisch.

Dieses Verhalten ist beabsichtigt.

Lesen Sie MSKB 2921969 (Mit Google Translator aus dem Japanischen übersetzt).


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

NIERO@net e.K. versteht sich als “Solution Innovator” und “Enterprise Architect”, indem wir unser Angebot auf Management Consulting, Mobile- /Cloud-Lösungen, Geschäftsprozess-Lösungen und Managed Services verlagern. Lesen Sie unsere Corporate Statements und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht.

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, Hosted Software Services und Hosted System Services für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security – Managed Mobile – Managed Backup

1. Juli 2015 Posted by | NIERO@net e.K. ServiceDesk | , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Windows Server 2012 R2: Remoteregistrierungsdienst stoppt automatisch

How-To: Schattenkopien für freigegebene Ordner / Vorherige Dateiversionen

Kürzlich erfuhren wir im Rahmen einer Routine-Maintenance, dass möglicherweise einige wichtige Ordner und Dateien aus einer Freigabe gelöscht wären. Im Endeffekt hatte jemand diesen Ordner innerhalb der Freigabe verschoben.

Das ist genau das Argument, weshalb wir in der Funktion als IT-Abteilung und Chief Technology Officer unserer Klientinnen und Klienten sowohl das Least-Privilege-Konzept einführen, als auch gewisse Standard Operation Procedures einführen.

Der Unterschied zwischen privat genutzten Devices und Unternehmensumgebungen ist eine entwickelte Enterprise Architecture mit entsprechend gelebten Regeln, um einen wirklichen wirtschaftlichen Nutzen aus der IT zu ziehen.

Managed Services bedeutet auch die Unterstützung von interessierten und versierten Endanwendern zur Selbsthilfe, um Zeit und Kosten zu sparen, indem diese vor Ort anderen Benutzern helfen (Mentoring).

Was können Sie tun, wenn Sie unabsichtlich eine Datei, oder einen Ordner innerhalb einer Freigabe gelöscht oder geändert haben und Sie dann feststellen, dass das falsch ist?

Sie können Schattenkopien nutzen, bzw. Client-seitig „Vorgängerversionen wiederherstellen“.

Standardmäßig sollte auf Dateiservern Schattenkopien aktiviert sein. Wie oft diese angelegt werden, hängt von den individuellen Gegebenheiten Ihrer Infrastruktur ab.

Mit Schattenkopien für freigegebene Ordner werden zeitnahe Kopien von Dateien auf gemeinsam genutzten Ressourcen erstellt. Benutzer können mithilfe von Schattenkopien für freigegebene Ordner freigegebene Dateien und Ordner in einem früheren Zustand anzeigen.

Der Zugriff auf vorherige Versionen von Dateien bzw. auf Schattenkopien ermöglicht den Benutzern Folgendes:

  • Wiederherstellen versehentlich gelöschter Dateien. Falls Sie versehentlich eine Datei löschen, können Sie eine vorherige Version öffnen und an einem sicheren Ort speichern.
  • Wiederherstellen versehentlich überschriebener Dateien. Falls Sie versehentlich eine Datei überschreiben, können Sie eine vorherige Version der Datei wiederherstellen.
  • Versionsvergleich einer Datei während der Arbeit. Sie können mithilfe vorheriger Versionen feststellen, was sich zwischen den Versionen einer Datei geändert hat.

Wie sieht das auf Ihrer Workstation aus?

Sie müssen den letzten Speicherort der Datei oder des Ordners kennen. Wenn Sie sich nicht mehr an den genauen Datei- oder Ordnernamen oder den Speicherort erinnern können, nutzen Sie das Suchfeld (Windows Search).

Um die vorigen Versionen aufzurufen, klicken Sie mit der Maus rechts auf den Ordner oder die Datei, um die es geht und wählen den Menüpunkt „Vorgängerversionen wiederherstellen“.

Im folgenden Fenster sehen Sie die für Sie verfügbaren Versionen eines Ordners oder einer Datei:

clip_image001

Von hier haben Sie die Möglichkeit die Vorversion zu öffnen, um deren Inhalt anzusehen, die Vorversion an einen Ort Ihrer Wahl zu kopieren, oder die Vorversion wieder herzustellen. Letzteres ersetzt die aktuelle Version durch die Vorversion.

clip_image002

Wie angedeutet funktioniert das Ganze mit Ordnern und Dateien.

Wenn Sie „Öffnen“ wählen, können Sie sich in der Vorversion ganz normal bewegen und auch mit „Drag & Drop“ arbeiten.

Übrigens: Nutzen Sie Windows Search! Sie müssen sich nicht den Speicherort jeder Datei merken!

clip_image003


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.  

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Microsoft Partner Silver Small Business und und Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, oder unseren Microsoft Office 365 Diensten für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security

3. September 2014 Posted by | NIERO@net e.K. ServiceDesk | , , , , | Kommentare deaktiviert für How-To: Schattenkopien für freigegebene Ordner / Vorherige Dateiversionen

Microsoft Outlook 2013 speichert die Einstellungen der Navigationsleiste nicht.

Unter Benutzerkonten mit Standard-Benutzerrechten scheint Outlook 2013 nicht die Einstellungen für die Navigationsleiste zu speichern.

Dies muss dann händisch in der registry nachgearbeitet werden, wie hier oder hier erklärt:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\15.0\Outlook\Preferences

ModuleOrderAB

ModuleVisible15

NumBigModulesAB

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\15.0\Outlook\Options\WunderBar

ABCompact

Eine Erklärung für diese Werte findet sich in der Microoft TechNet (Office 2007) und in diesem Beitrag im TechNet-Forum.


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.  

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Microsoft Partner Silver Small Business und und Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, oder unseren Microsoft Office 365 Diensten für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere fünf Kerndienste: Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security

19. März 2014 Posted by | Lessons learned: Notes from the field | , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Microsoft Outlook 2013 speichert die Einstellungen der Navigationsleiste nicht.

Aus unseren Supporttickets: SBS steuer[.]net findet das Verzeichnis für das ELSTER-Zertifikat nicht

Frage: Wir benötigend dringend Ihre Hilfe für die Hinterlegung der aktuellen Zertifikatsdatei. Die alte Datei war auf dem Pfad

C:\Dokumente und Einstellungen\[Benutzername]\xxxx._elster_2048.pfx hinterlegt. Die neue, gültige Zertifikatsdatei liegt auf dem Pfad

C:\Users\[Benutzername]\xxxx._elster_2048.pfx

Dieser Pfad wird vom Programm nicht gefunden. Wie kann das Problem behoben werden?

Lösung: Normalerweise darf das kein Problem darstellen. „C:\Dokumente und Einstellungen“ ist mit „c:\Users“ verlinkt. Das muss für eine Anwendung transparent sein!

Wir haben jetzt ein Verzeichnis namens „c:\SteuerNet Zertifikate“ eingerichtet und die Zertifikate dorthin verschoben.

Dieses Verzeichnis sollte die Applikation finden.

Das sagt auch ein Tipp, den wir im Netz gefunden haben:

Sie erhalten ein neues Mail mit ANHANG (eine Datei xxxx.pfx). Diese Datei speichern Sie empfehlenswert im SBS-Datenverzeichnis (..\SBS\Daten) oder einem besonderen öffentlichen Verzeichnis (falls Sie auch noch weitere ELSTER-Anwendungen verwenden).

(Unseres Erachtens nach ist das eher ein Benutzerfehler, als ein Fehler in der Applikation.)


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.  

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Microsoft Partner Silver Small Business und und Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, oder unseren Microsoft Office 365 Diensten für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere fünf Kerndienste: Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security

26. Februar 2014 Posted by | NIERO@net e.K. ServiceDesk | , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aus unseren Supporttickets: SBS steuer[.]net findet das Verzeichnis für das ELSTER-Zertifikat nicht

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück