NIERO@net e.K. – Corporate Blog

Wir sichern Ihre digitalen Unternehmenswerte!

Das Neueste von der CeBIT: Lizenzierung von Office 365 für kleine Unternehmen

Eine interessante Sache habe ich noch vergessen.

Microsoft® Office 365 und die Lizenzierung für kleine Unternehmen:

Microsoft® Office 365 ist die 2. Generation der BPOS und kombiniert die Cloud-Versionen der Produkte für die Kommunikation und Zusammenarbeit in der Version 2010 (Exchange Online, SharePoint Online and Lync Online) mit Microsoft Office 2010 Professional Plus für Unternehmen jeder Größe, beginnend mit einem Benutzer.

clip_image002

Nun stellt sich hier die Frage, was lizenziere ich: den P-Plan für kleine Unternehmen oder einen E-Plan?

Nun, das kommt darauf an, wo ich in der Zukunft hin möchte.

In den meisten Fällen dürfte der P-Plan für kleine Unternehmen genügen:

clip_image004

Es gibt aber tatsächlich Fälle, in denen auch ein kleines Unternehmen einen E-Plan kaufen sollte, nämlich einmal deswegen:

clip_image006

Continue reading

7. März 2011 Posted by | Microsoft Cloud, Small Business Solutions | , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Neueste von der CeBIT: Lizenzierung von Office 365 für kleine Unternehmen

HowTo: Einfügen eines Microsoft-Exchange-Online-Kontos der BPOS in ein bestehendes Outlook-Profil

Ein paar Dinge vorweg:

1. Microsoft unterstützt nicht die Benutzung der Microsoft Online Services (MOS) ohne das Tool “Microsoft Online Services-Anmeldung”!

2. Microsoft empfiehlt die automatische Konfiguration von Outlook mit Hilfe dieses Tools, welches ein separates, neues Outlook-Profil anlegt und dieses als Standard setzt.

3. Mit der Einführung von Office 365 erübrigt sich die folgende Anleitung, weil hier ein anderes Anmeldeverfahren benutzt wird.

4. Das Anlegen eines neuen Profils für Exchange Online in der BPOS ist der Tatsache geschuldet, dass die BPOS für Office 2007 optimiert ist, wo nur 1 Exchange-Konto pro Profil eingerichtet werden kann.

Kommen wir nun zum eigentlichen HowTo.

Voraussetzung ist, dass auf der Clientseite Outlook 2010 (32-Bit / 64-Bit) eingesetzt wird und Sie sich mit dem Tool “ “Microsoft Online Services-Anmeldung” erfolgreich bei den Microsoft Online Services (MOS) angemeldet haben. Dann kann man die folgenden Schritte einleiten:

1. Rufen Sie Microsoft Office Outlook Web Access (OWA) auf.

2. Klicken Sie auf Optionen und dann auf Info.

3. Notieren Sie sich die folgenden Informationen

Postfachbesitzer: Benutzer [Benutzer@example.com]

Outlook Web Access-Hostname: red002.mail.emea.microsoftonline.com

Name des Postfachservers: IE5RD4XVS594.red002.local

Wichtig sind die fettgedruckten Werte.

4. Melden Sie sich von Microsoft Office Outlook Web Access (OWA) ab, beenden Sie Outlook und navigieren Sie in der Systemsteuerung zum Mail-Setup – Outlook

Systemsteuerung

5. Öffnen Sie E-Mail-Konten und Klicken Sie auf Neu und wählen dann als Dienst “E-Mail-Konto”

E-Mail_Neu

Dienst

6. Wählen Sie auf der nächsten Seite “Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren” und danach “Microsoft Exchange oder kompatibler Dienst”

OL1

OL2

Continue reading

8. Februar 2011 Posted by | Microsoft Cloud | , , , , , | Kommentare deaktiviert für HowTo: Einfügen eines Microsoft-Exchange-Online-Kontos der BPOS in ein bestehendes Outlook-Profil