NIERO@net e.K. – Corporate Blog

Ihr Weg zu strategischer SMB IT beginnt mit Managed Services

NIERO@net e.K. Fully Managed IT Solutions – zuverlässige IT ist unser Geschäft!

Kleine und mittelständische Unternehmen stehen vor einer Reihe von IT-Herausforderungen.

unberechenbare, teure Ausfälle

  • Mitarbeiter und Produktivität sind beeinträchtigt

mangelhafte Kontrolle über die IT-Kosten

  • Fehlbeträge, Überraschungen und unberechenbare IT Supportkosten
  • Frustration über die Unfähigkeit ein akkurates IT-Budget zu erstellen

Bezahlen für Ausfälle

  • Der traditionelle IT-Dienstleister verdient, wenn kritische Elemente Ihrer IT ausfallen, oder Wartung und Reparatur benötigen

unternehmerischer Aufwand

  • Kosten und Aufwand für den Aufbau und die Führung eigenen, internen IT-Personals

Risiko und Gefahr

  • Sicherheitsschwachstellen
  • Datenverlust, oder Diebstahl
  • Compliance Unsicherheiten

strategische Probleme

  • Fehlende Verantwortlichkeit, bzw. fehlendes “ownership of problems”
  • fehlende Optimierung

Die Ansätze traditioneller IT-Dienstleister können auf diese Herausforderungen keine zufriedenstellenden Antworten geben, wie die folgende Tabelle illustriert und das führt zu Frustration.

 

Ärgernis

Grund

Fehlende Verantwortlichketen

  • keine einheitliche, verantwortliche Stelle für IT-Management und –Planung
  • keine Service Level Agreements
  • Mehrere Dienstleister und Hersteller

unberechenbare IT-Kosten

  • fluktuierende IT-Kosten erschweren die Budgetierung und Planung
  • gebührenpflichtige Reaktion, gebührenpflichtige Wartung, gebührenpflichtige Anfragen und Fehlbeträge

chronische IT-Probleme

  • ähnliche Vorfälle ereignen sich wiederholt
  • kein Problem Management
  • keine Fähigkeit zur professionellen Trendanalyse und Problemvermeidung

Ausfallkosten

  • IT-Unterbrechungen, oder Ausfälle kosten Zeit, Geld und Produktivität
  • ungenügender, oder fehlender Plan für vorausschauende Wartung
  • Versäumnis, Redundanzen einzufügen

nicht übereinstimmende Ziele

  • Die Geschäftsanforderungen des IT-Dienstleisters stimmen nicht mit denen, des Kunden überein
  • Der IT-Dienstleister profitiert von einer fehlerhaften Infrastruktur, die reaktiven Support benötigt

Als Cloud & Managed Service Provider haben wir aus diesem Grund einen progressiven, nachhaltigen und umfassenden Ansatz – das Device Lifecycle Management.

Als Cloud & Managed Service Provider haben wir aus diesem Grund einen progressiven, nachhaltigen und umfassenden Ansatz - das Device Lifecycle Management

  • Assess (Bewertung) – detaillierte Analyse Ihrer gegenwärtigen Umgebung, Problemberichte und daraus folgende Handlungsempfehlungen.
  • On-board (An-Bord-Nehmen) – anfängliche Wartungsarbeiten, Projekte und Sanierungen, die erforderlich sind, um Ihre IT zu stabilisieren.
  • Manage (Verwaltung) – laufende Überwachung und Wartung, um Ihr Unternehmen optimal zu halten.
  • Protect (Schutz) – Anwendung branchenweiter Best Practices und Standards für IT-Sicherheit und Backup-Management.
  • Optimize (Optimierung) – Anwendung robuster und skalierbarer Automatisierungs-Technologie, um Ihr Unternehmen optimiert zu halten. Kritische Probleme werden in Echtzeit identifiziert, gemeldet und gelöst.

Unsere Antwort auf die Herausforderungen kleiner und mittelständischer Unternehmen sind Managed Services. Was bedeutet die Übernahme der Betriebshoheit über die IT durch einen
Cloud & Managed Service Provider?

Totale Ruhe. Ihre Zeit ist kostbar. Sie haben wichtigere Dinge zu tun, als sich um Ihre IT-Infrastruktur zu kümmern. Nichts desto trotz ist IT der Wegbereiter für Ihren Geschäftserfolg und benötigt deshalb konstante Aufmerksamkeit, um sicherzustellen, dass sie zuverlässig, optimal und sicher funktioniert. Unser Fully Managed Programm ist die ideale Lösung für Unternehmen, die für ihre IT das Maximum an Zuverlässigkeit und Qualität verlangen.

Umfassende IT-Verwaltung und -Wartung für ein festgelegtes monatliches Honorar – So einfach ist das. Wir bieten die Vorzüge eines internen IT-Managements für einen Bruchteil der Kosten, die der Aufbau einer eigenen Abteilung verursacht. Wir reduzieren die geschäftlichen Auswirkungen von IT-Ausfällen, indem wir sie reduzieren und jeder unvorhergesehene Vorfall wird mit höchster Priorität behandelt. Alle Aspekte Ihrer Infrastruktur sind eingeschlossen: Sicherheit, Datenschutz, Applikationen und Hardware.

Weiterlesen

29. November 2017 Posted by | NIERO@net e.K. Managed Services, Small Business Solutions | , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für NIERO@net e.K. Fully Managed IT Solutions – zuverlässige IT ist unser Geschäft!

NIERO@net e.K. Managed Compliance – Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre IT-Umgebung und atmen Sie durch!

Das Verhindern von Datenpannen hat in Unternehmen höchste Priorität.

Wenn sensible Daten im Unternehmen abhandenkommen, drohen meist schwer zu kalkulierende Auswirkungen – vom Vertrauensverlust bei Kunden, Imageschäden gegenüber Geschäftspartnern bis hin zu großen finanziellen Einbußen, die sich auf das Jahresergebnis niederschlagen können.

Die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) stellt eine deutlich breitere Palette an Verstößen unter eine empfindliche Bußgeldandrohung, als das derzeit noch geltende Bundesdatenschutzgesetz.

Unternehmen müssen den Datenschutz daher zwangsläufig noch mehr als bisher in den Fokus ihrer eigenen Aufmerksamkeit nehmen.

Unternehmer benötigen Berichte, die die finanziellen Auswirkungen einer Datenpanne auf das Unternehmen verdeutlichen..

Als Teil unseres mehrschichtigen Sicherheitskonzepts (Proaktive Sicherheit, Aufspürende Sicherheit, Reaktive Sicherheit), kombiniert die Datensicherheits-Risikoanalyse das Auffinden sensibler Daten, das Schwachstellen-Management und  das Zugriffs-Management in einen umfassenden Bericht, wodurch ein klareres, akkurateres Bild für jedes Device, jede Abteilung und das Unternehmen entsteht.

Folgende Fragen werden beantwortet:

  • Welche Daten sind einem Risiko ausgesetzt? (Wo liegen sensible Daten und wer hat auf diese Zugriff?)
  • Wie können Angreifer diese Daten kompromittieren?
  • Welche Kosten verursacht eine Datenpanne dem Unternehmen?

Dies bietet sowohl situationsabhängige Awareness, als auch die nötigen relevanten und zeitnahen Informationen für alle Unternehmensebenen.

Die Datensicherheits-Risikoanalyse erlaubt eine schnelle und leicht durchzuführende ständige Risikoeinschätzung innerhalb der IT-Umgebung durch PSI DSS-, Datenschutzverletzungs- und Sicherheitsscans und errechnet das Risiko einer Datenschutzverletzung in Echtzeit.

Managed Compliance macht das Compliance Reporting erschwinglich, insbesondere dann, wenn Sie sich in einer stark regulierten Branche bewegen, in der ein Audit teuer werden kann, wenn Sie nicht vorbereitet sind.

Sie erhalten unter Anderem die folgenden Vorzüge:

  • Sie sind mit der Unterstützung und Beratung durch Experten vorbereitet
  • Unser gut ausgebildetes Team wird sicherstellen, dass Ihre Reports so vorliegen, wie es verlangt wird und sicherstellen, dass Sie über alles bestens informiert sind.

  • Sie sichern sensible Kundendaten
  • Das ist der primäre Grund für Regulierung und Compliance. Wie würde es sich auf die Reputation Ihres Unternehmens auswirken, wenn Kundendaten abhanden kommen? Sicherstellen, dass Sie die Voraussetzungen für Compliance schaffen, bedeutet, dass Sie alles getan haben, was die Regularien vorschreiben und nimmt Ihnen den Druck.

  • Schwachstellen werden schnell adressiert
  • Monatliches Reporting bedeutet, dass Sie genügend Zeit haben, alle gefundenen Schwachstellen zu untersuchen und zu beseitigen. Warten Sie nicht auf ein mögliches Audit, weil Sie sonst die möglichen Strafen und Projektrechnungen gleichzeitig zu zahlen haben.

  • Betriebskosten werden gesenkt
  • Verstöße gegen Regularien kann zu empfindlichen Strafen führen. Etwaige Risiken zu identifizieren und diese zu beseitigen, spart Ihnen Geld.

  • absolute Ruhe
  • Mit uns brauchen Sie sich nie Sorgen zu machen, ob Sie tatsächlich auf das Unausweichliche vorbereitet sind. Sie sind bereit und Ihre IT besteht jede Überprüfung mit Bravour.

Diese Option ist in unseren Managed-Service-Plänen (on-premises) Pro und Premium zubuchbar. Weitere Einzelheiten finden Sie hier.


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

Als prozessorientiertes, inhabergeführtes und Microsoft-nahes IT-Unternehmen unterstützt NIERO@net e.K. auf vertraglicher Basis anspruchsvolle kleine und mittelständische Unternehmen zwischen 10 und 75 Mitarbeitern in der Metropolregion Hamburg, als deren virtueller Chief Technology Officer (vCTO), über den gesamten IT-Lebenszyklus (Plan, Deliver, Operate) durch Managed Services, Hosted Software Services, Hosted System Services und Managed Public Cloud Solutions dabei, aus dem Kostenfaktor IT ein Profit-Center zu machen und durch höhere Produktivität einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.

Wir arbeiten ausschließlich mit Profis! Wir arbeiten ausschließlich für Unternehmen, die eine Vision über ihre IT- und Unternehmensstrategie haben und diese professionell entwickeln und umsetzen möchten!

Lesen Sie unser Corporate Profile und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht und weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

15. November 2017 Posted by | NIERO@net e.K. Managed Services | , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für NIERO@net e.K. Managed Compliance – Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre IT-Umgebung und atmen Sie durch!

Installation is a feature. Consultants should be paid to deliver higher values to their clients!

(Begriffsbestimmung: Consultants)

Wie Sie wissen, verkaufen wir seit dem 01. Februar 2014 keine IT-Betreuung im hergebrachten Sinne mehr und konzentrieren uns stattdessen, als Service Provider, mit Managed Services und Cloud Solutions, auf die Bereitstellung innovativer Lösungen, die wir selber betreiben.

Wir erweitern gleichzeitig unser Angebot um Management Consulting, Mobile-Lösungen und Geschäftsprozess-Lösungen.

Es war uns ein Vergnügen mit Ihnen in den letzten Jahren zusammen zu arbeiten, weshalb wir uns entschieden haben, Ihre Treue zu belohnen, indem wir Ihr Unternehmen bis 2017 zu Sonderkonditionen in unseren Pro-Plan übernommen haben.

Für neue Klientinnen und Klienten gelten unsere Servicepläne ab sofort.

Ab 2017 werden wir generell nur noch nach unserem neuen, innovativen Geschäftsmodell arbeiten.

Vision – Mission – Value

– Unser Geschäftsmodell ist vom "Enterprise Service Delivery Model" abgeleitet und entspricht somit den Marktanforderungen der modernen Unternehmens-IT.

– Wir haben unsere Zielgruppe und unseren Ideal-Klienten genau definiert.

– Wir haben ein definiertes Unternehmensbild.

– Wir haben uns dem Ethik- und Verhaltenskodex der MSPAlliance verpflichtet.

– Wir sind den Standards der IT-Branche verpflichtet.

– Wir investieren in Expertenwissen, in Unternehmenskompetenzen, in unser Experten-Netzwerk und in die Werkzeuge investiert, die für einen erfolgreichen Service Provider nötig sind. Wir geben diese Kosten an diejenigen weiter, die hiervon profitieren. Hierzu gehören demnach u. A. auch unsere Trainings- und Fortbildungsmaßnahmen.

– Wissen ist unser Kapital. Wissen hat seinen Preis. Wir stehen im Wettbewerb um Wissen und nicht um Dienstleistungen.

– Wir haben klar definierte und standardisierte Dienstangebote, Prozesse und Prozeduren zur Unterstützung Ihrer Geschäftsprozesse.

– Wir haben festgelegt, dass wir unsere Honorare auf der marktüblichen Basis von Enterprise Architects und Chief Technology Officers kalkulieren. Wir sagen, dass wir primär über Lösungen sprechen und dass niedrigere Preise nur durch die Buchung eines anderen Serviceplans möglich sind, der weniger Leistungen beinhaltet.

– Wir sagen, dass wir mit Klienten arbeiten und nicht mit Kunden.

– Unsere Vertragsunterlagen wurden durch einen Fachanwalt für Informationstechnologierecht der Kanzlei SKW Schwarz Rechtsanwälte überprüft und entsprechen aktuellem deutschem Recht.

– Das neue Geschäftsmodell des Service Provider ist die Investition in unsere unternehmerische Zukunft, in seinem sich rapide ändernden Marktumfeld.

– Managed Services sind keine Commodity-Dienstleistung, sondern eine Experten-Dienstleistung, weshalb uns klar ist, dass diese Dienste nicht für jedes Unternehmen geeignet sind.

Was sollten Sie in diesen drei Jahren tun?

– Verstehen Sie, was Managed Services sind.

– Evaluieren Sie, ob Sie Managed Services für Ihr Unternehmen benötigen.

– Wenn Sie Managed Services für Ihr Unternehmen benötigen, überlegen Sie, ob Sie einen anderen Plan benötigen.

– Sprechen Sie mit uns über Ihre geschäftlichen Anforderungen, sowie Ihre Unternehmensstrategie. Erstellen Sie (mit unserer Hilfe) ein IT-Budget, innerhalb einer IT-Strategie, die mit Ihrer Unternehmensstrategie synchronisiert ist.

– Überlegen Sie, ob NIERO@net e.K. für Ihr Unternehmen der geeignete Dienstanbieter ist.

– Lesen Sie die Dienstbeschreibungen und die Übersicht über die verschiedenen Pläne.

– Lesen Sie unsere Managed Services „Building Blocks“.

– Verstehen Sie, was einen IT-Professional ausmacht und weshalb dies für Ihr Unternehmen einen Unterschied ausmacht.

Weiterlesen

15. Juli 2015 Posted by | NIERO@net e.K. Managed Services, Small Business Consulting (Arbeitsethik) | , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Installation is a feature. Consultants should be paid to deliver higher values to their clients!