NIERO@net e.K. – Corporate Blog

Ihr Weg zu strategischer SMB IT beginnt mit Managed Services

Nachlese: Global Azure Bootcamp 2016 in Hamburg #GAB2016

Am 16. April 2016 fand das Global Azure Bootcamp 2016 an über 162 Orten statt, unter Anderem auch bei uns im Hamburger Microsoft RO.

Der April ist zwar schon eine ganze Weile Vergangenheit. Nichts desto trotz wollen wir noch eine kleine Nachlese geben.

Das Bootcamp in Hamburg war eine gemeinsame Veranstaltungen der ACD und der Windows Server UG Berlin, organisiert von Oliver Michalski (Microsoft MVP for Azure) und Flo Klaffenbach (Microsoft MVP for Cloud and Data Center Management).

Insgesamt gesehen war das ein rundherum gelungener Tag, der viel zum Lernen bot, aber auch genügend Freiraum für das notwendige Netzwerken. Insofern war es sogar positiv, dass der letzte Vortrag ausfiel, weil dadurch noch mehr Zeit für Gespräche blieb.

Da von unserer lokalen Community die übliche “Gang” anwesend war, haben wir die Veranstaltung auch zur Eigenwerbung für den Microsoft Partner Stammtisch Hamburg genutzt.

Die interessantesten Vorträge aus unserer Sicht waren “SharePoint Online – Der SharePoint Server aus der Cloud” unseres Kollegen Martin Schlenker, “Automatisierte Erstellung einer Entwicklungsumgebung mit Azure Automation” von Lennart Passig und Exchange Hybrid mit Azure AD von Jens Nilsson.

Der Kollege Lennart Passig hat seine eigene Nachlese geschrieben und seine Präsentation veröffentlicht. Diesen Beitrag finden Sie auf der Seite der ACD.

Vielleicht wäre noch ein wenig Hands-on-Labs schön gewesen, etwas praktische Übungen zwischendurch. Irgendeiner der deutschen Standorte hatte den Tag als Lab organisiert.

Community-Veranstaltungen sind goldwert und wir danken hier noch einmal den Organisatoren und Sponsoren dieses Tages.


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

NIERO@net e.K. versteht sich als “Solution Innovator” und “Enterprise Architect”, indem wir unser Angebot auf Management Consulting, Mobile- /Cloud-Lösungen, Geschäftsprozess-Lösungen und Managed Services verlagern. Lesen Sie unsere Corporate Statements und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht.

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, Hosted Software Services und Hosted System Services für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security – Managed Mobile – Managed Backup & Disaster Recovery

15. Juni 2016 Posted by | Konferenzen, Seminare und Veranstaltungen | , , , , , , , , , , , , , | 2 Comments

SharePoint Online Management Shell: Error "msoidclil.dll not found"

Bei dem Versuch uns mit Hilfe der SharePoint Online Management Shell zu unserem Tenant zu verbinden, trat kürzlich der folgende Fehler auf:

SPOPoSh-Fehler

Das Aktualisieren der SharePoint Online Management Shell  auf die aktuellste Version brachte keine Änderung.

Nach einigen Recherchen, stießen wir dann auf den folgenden Artikel auf Codeplex:

Error "msoidclil.dll not found"

Die Lösung, dort beschrieben, war dann tatsächlich die Installation des SharePoint Server 2013 Client Components SDK.

Uns würde allerdings die Ursache interessieren, denn dieser SDK ist keine Voraussetzung für die SharePoint Online Management Shell.


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

NIERO@net e.K. versteht sich als “Solution Innovator” und “Enterprise Architect”, indem wir unser Angebot auf Management Consulting, Mobile- /Cloud-Lösungen, Geschäftsprozess-Lösungen und Managed Services verlagern. Lesen Sie unsere Corporate Statements und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht.

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, Hosted Software Services und Hosted System Services für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security – Managed Mobile – Managed Backup

26. August 2015 Posted by | Lessons learned: Notes from the field, Microsoft Cloud | , , , , , | Kommentare deaktiviert für SharePoint Online Management Shell: Error "msoidclil.dll not found"

Aus der Newsgroup: O365 Sharepoint vs Onedrive – 20,000/5,000 item limits

Die folgende Frage kam über die Newsgroup:

I’m having trouble understanding the difference between a shared folder in OneDrive for Business and a Sharepoint document library, and the file limits.

OneDrive for Business can have 20,000 items in it. These folders can be shared with other users. However the other users sync these folders as “Sharepoint” folders on their PCs, not OneDrive folders. So does the 5,000 Sharepoint limit apply here or the 20,000 OneDrive limit?

The limitation on number of items is solely a sync client limitation, not a Sharepoint Online/OneDrive for Business one per se, that is, I could have a document library in Sharepoint online with 35,000 items in it and other users could access those files via the portal, but not via the sync client. Is this right?

Das gehört unseres Erachtens zur Kategorie “Warum selbst etwas schreiben, wenn dies schon jemand Anders getan hat.” In diesem Falle hat der Kollege Hans Brender sehr gute Artikel zum Thema OneDrive / OneDrive for Business und somit auch Antworten auf die gestellte Frage:

Here are the relevant blog posts:

As the last one is German only, I translated the relevant part for you with Microsoft Translator:

[….] many companies want to connect 1:1 in the cloud to an existing file server structure.
And fail then further limitations of SharePoint online and even if these data to the cloud could be transmitted, these are not synchronized
20000
You can synchronize maximum 20000 OneDrive for business documents in a document library.
5000
maximum 5000 documents can be synchronized in a folder within a document library.
You exceed one or the other, no more data is synchronized. This should let always previously incorporated in their considerations, like one that has grown over the years file server structure on SharePoint online (and also on SharePoint Server 2013) can be migrated. [….]
"

Ansonsten sei hier noch einmal der Hinweis auf die Dienstbeschreibungen von Microsoft gegeben, die man sich (wiederholt) durchlesen sollte:


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

NIERO@net e.K. versteht sich als “Solution Innovator” und “Enterprise Architect”, indem wir unser Angebot auf Management Consulting, Mobile- /Cloud-Lösungen, Geschäftsprozess-Lösungen und Managed Services verlagern. Lesen Sie unsere Corporate Statements und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht.

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, Hosted Software Services und Hosted System Services für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security – Managed Mobile – Managed Backup

27. Mai 2015 Posted by | Microsoft Cloud | , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aus der Newsgroup: O365 Sharepoint vs Onedrive – 20,000/5,000 item limits

Office 365 Saturday Europe und Office 365 Summit Amsterdam

In nächster Zeit gibt es zwei interessante Veranstaltungen zu Microsoft Office 365.

Die erste ist der Office 365 Saturday Europe, der am 15. November 2014 zum zweiten Mal stattfindet.

Der Office 365 Saturday Europe ist eine Community-Veranstaltung, die als Lync Meeting stattfindet und in verschiedenen Tracks viele interessante Informationen zu Office 365, Exchange Online, SharePoint Online, Lync Online, Microsoft Azure und Yammer bietet.

Den gesamten Samstag in diesem Lync-Meeting zu verbringen, war letztes Jahr jede Minute wert. Gerade zu SharePoint Online haben wir eine Menge gelernt.

Mehr zum Office 365 Saturday Europe finden Sie hier.

Am 12. Februar und 13. Februar 2015 findet im Mövenpick Hotel & Resorts, Amsterdam der Office 365 Summit statt. An diesen Veranstaltungen haben wir bisher auch nicht teilgenommen, haben uns aber aus der Community sagen lassen, dass ein Office 365 Summit seine Zeit und sein Geld wert ist.

Die Eventbeschreibung seitens Microsoft lautet: “These 2 day workshops provide deep technical and sales readiness on all our productivity workloads for IT Professional, Developers, Sales, Adoption and Education. Office 365 Summit Amsterdam will feature over 60 breakout sessions and our best Microsoft speakers from Redmond and around the world.

Mehr Informationen zum Office 365 Summit Amsterdam finden Sie hier.

Unser Tipp: Nehmen Sie auch am Yammer – Office 365 IT Pro Network, an der Office 365 International User Group (Office 365 Union / Office 365 IUG) und registrieren sie sich für die monatlichen Lync-Meetings der Office 365 IUG auf meetup.

Machen Sie sich das Leben leichter – mit NIERO@net e.K. Managed Cloud.


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

NIERO@net e.K. versteht sich als “Solution Innovator” und "Enterprise Architect", indem wir unser Angebot auf Management Consulting, Mobile- /Cloud-Lösungen, Geschäftsprozess-Lösungen und Managed Services verlagern. Lesen Sie unsere Corporate Statements und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht.

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, Hosted Software Services und Hosted System Services für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security – Managed Mobile

1. Oktober 2014 Posted by | Konferenzen, Seminare und Veranstaltungen, Microsoft Cloud | , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Office 365 Saturday Europe und Office 365 Summit Amsterdam

Machen Sie sich das Leben leichter mit NIERO@net e.K. und Microsoft Office 365!

Mit der Notwendigkeit größerer Mobilität, Flexibilität und besserer Datenverwaltung, die zunehmend den dynamischen Arbeitsplatz nötig machen, lernen kleine und mittelständische Unternehmen heute die Vorteile schätzen, die Cloud Computing ihrem Unternehmen bieten kann.

Trotzdem ist es für einige KMU noch immer schwer zu verstehen, was genau Cloud Computing für ihr Geschäft bringt.

Nutzen Sie Microsoft Office 365, eine all-inclusive Produktivitätslösung, die Ihnen die bekannten Office-Applikationen, gebündelt mit leistungsstarken, enterprise class Kommunikations- und Kollaborationsmöglichkeiten, in einem cloud-basierten Abonnementdienst liefert, den Sie leicht nutzen können.

Geben Sie Ihrem Unternehmen mit Microsoft Office 365 einen Produktivitätsschub

Erwerben Sie Microsoft Office 365 Small Business Premium oder Midsize Business als Volumenlizenz über NIERO@net e.K. zusammen mit unseren Unterstützungsmöglichkeiten, oder einen Enterprise-Plan als standalone Lösung, für die Sie uns als Partner of Record eintragen.

Kombinieren Sie Microsoft Office 365 mit Windows Server 2012 Essentials und nutzen Sie die Vorteile der Cloud mit einem leistungsstarken On-Premise-Server. Mit Hilfe des Office 365-Plugins in der Windows Server 2012 Essentials-Konsole gestaltet sich die Administration beider Welten sehr komfortabel. In Kombination bieten die Produkte den Kunden mit bis zu 25 Benutzern eine preiswerte, effiziente und kommunikationsstarke Lösung.

Egal für was Sie sich entscheiden, Sie bekommen die Unterstützung und den Service, den Sie von NIERO@net e.K. erwarten.

Microsoft Office 365 für KMU ist eine moderne Plattform, die entworfen wurde, sich an ihre ständig ändernden Geschäftsanforderungen anzupassen. Sie liefert umfangreiche Features und Cloud-Innovationen, die KMU zu einem angemessenem Preis adaptieren können. 

Vorteile für Ihr Unternehmen:

  • Nehmen Sie Ihre persönliche Office-Experience mit – über alle Devices (Tablet, PC, Smartphone) – wo auch immer Sie sind und wann immer Sie Ihre Arbeit erledigen wollen.
  • Speichern Sie Ihre Dokumente standardmäßig in der Cloud. Wenn Sie sich bei Microsoft Office 365 anmelden, erhalten Sie schnellen Zugriff auf Ihre Dokumente in OneDrive for Business und SharePoint online.
  • Planen Sie ein Meeting, senden Sie eine E-Mail, starten Sie eine Unterhaltung oder initiieren Sie Voice- und Video-Calls direkt aus Ihrer Kontakteliste.
  • Halten Sie effizientere Online-Meetings mit multiparty HD video conferencing und document sharing ab und erstellen Sie in Echtzeit Notizen in OneNote.
  • Verbinden Sie Lync und Skype, so dass Sie sich mit Millionen Skype-Nutzern direkt in Microsoft Office 365 verbinden können.
  • eine enterprise-grade Cloud-Lösung mit hoher Sicherheit, garantierter Zuverlässigkeit und compliant mit weltweiten Branchenstandards, wie ISO-27001, EU Model clauses, HIPAA und FISMA.

Am Allerwichtigsten: Mit Microsoft Office 365 erhalten Sie einen ständig verfügbaren, sicheren und zuverlässigen Cloud-Dienst von einem vertrauenswürdigen Partner. Wir übernehmen die Abrechnung (bei Volumenlizenz) und die Unterstützung für Ihr Abonnement, so dass Sie einen Ansprechpartner für alle Ihre Unterstützungsanforderungen haben.

Sparen Sie in Ihrem Unternehmen mit NIERO@net e.K. und Microsoft Office 365 sinnvoll Zeit und Geld!

Für mehr Informationen besuchen Sie unsere Website zu Microsoft Office 365 und unseren Partnerlösungen, oder kontaktieren Sie uns noch heute!


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.  

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Microsoft Partner Silver Small Business und und Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, oder unseren Microsoft Office 365 Diensten für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security

16. Juli 2014 Posted by | Microsoft Cloud, Small Business Solutions | , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Machen Sie sich das Leben leichter mit NIERO@net e.K. und Microsoft Office 365!

Microsoft Office 365–Pläne wechseln oder kombinieren

Am Rande unseres letzten Hamburger Microsoft Partnerstammtisch kam ich mit einem Kollegen auf die Lizenzierung von Microsoft Office 365 Midsize Business zu sprechen und die kosteneffizienteste Lizenzierungsstrategie in seiner Situation.

Der australische Kollege Robert Crane hat irgendwann einmal gesagt: “Im Zweifel sind die E-Pläne Dein Freund.”

Warum? Sie bieten die größte Flexibilität und die wenigsten Einschränkungen.

Beim Kombinieren und Wechseln von Plänen sollte man die folgenden Grundregeln in seine Überlegungen einbeziehen:

  1. Es ist möglich innerhalb der gleichen Planfamilie (Small Business, Midsize Business, Enterprise) von einem Plan zum Anderen zu wechseln, aber nicht zwischen den Planfamilien.
  2. Es ist möglich von einem Einzelplan zu einem Plan der Enterprise-Familie zu wechseln.
  3. Die Kioskpläne und die Einzelpläne beruhen auf der Enterprise-Familie.

Daraus resultieren dann folgende Kombinationsmöglichkeiten:

  1. Office 365 Small Business kann mit Office 365 Small Business Premium kombiniert werden, aber nicht mit Office 365 Midsize Business, der Enterprise-Familie (inkl. Kioskplänen) und den Einzelplänen.
  2. Office 365 Midsize Business kann dementsprechend weder mit der Small-Business-Familie noch mit der Enterprise-Familie oder den Einzelplänen kombiniert werden.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können. Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Managed Services und Microsoft Office 365 Dienste für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg.

29. Juni 2013 Posted by | Microsoft Cloud | , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Microsoft Office 365–Pläne wechseln oder kombinieren

Übersicht über das neue Microsoft Office 365 für Unternehmen

Seit dem 27. Februar 2013 steht Ihnen nun das neue Microsoft Office 365 zum Kauf zur Verfügung.

Um Ihnen einen Überblick über die anfangs etwas verwirrend erscheinende Vielfalt von Plänen für Microsoft Office 365 für Unternehmen zu geben, habe ich eine Excel-Tabelle, die ein kanadischer Kollege freundlicherweise in unserer Partner-Newsgroup zur Verfügung stellte, an das Angebot in Deutschland angepasst und um Informationen ergänzt, die mir selber zu Beginn unklar waren:

Ulo

Die Lizenzanforderungen für die Richtlinien für die Archivierung von Persönlichen Ordnern und für Aufbewahrungsrichtlinien finden Sie

unter http://office.microsoft.com/en-us/license-requirements-for-personal-archive-and-retention-policies-HA102576659.aspx?redir=0.

Alle Office 2013-Suiten enthalten die neuesten Versionen der Anwendungen für die Nutzung auf einem einzigen PC. Der Name "Office 365" wird für Produkte verwendet,

die Funktionen umfassen, die über das Internet ermöglicht werden, wie Lync-Webkonferenzen oder Exchange Online.

SkyDrive Pro is a document storage service that organizations provision and manage for their users. It will be available as a service together with many Office 365 plans, and

on-premises with the new version of SharePoint. SkyDrive Pro enables people to synchronize their work documents from SharePoint to the cloud, and also take documents offline.

You can synchronize any document library for which you have appropriate permissions. SkyDrive Pro is a feature of SharePoint 2013. SkyDrive Pro replaces SharePoint Workspace in

Office Pro Plus. With SharePoint Online, each user will have 7GB of personal storage capacity allocated to them (SkyDrive Pro document library). For on-premises SharePoint 2013

implementations, the per-user storage capacity is a configurable. Nähere Erklärungen finden Sie unter http://blog.ciaops.com/2012/10/even-more-skydrive-pro-info.html.

Each user may also use one of the five activations on a network server with the Remote Desktop Services (RDS) role enabled. The Office 365 ProPlus bits will not

install or run on a server with RDS enabled, but the updated PUR enables organizations to Volume License bits (Office Professional Plus 2013) in lieu of Office 365 ProPlus

on RDS servers.

(http://blogs.technet.com/b/lystavlen/archive/2013/01/17/good-news-office-365-proplus-can-be-activated-on-network-server-with-rds-role-enabled.aspx

 

Wer möchte, kann sich die o.g. Tabelle, als pdf herunterladen

 

 

Continue reading

4. März 2013 Posted by | Microsoft Cloud | , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Übersicht über das neue Microsoft Office 365 für Unternehmen

What´s Next?

Karl Palachuk, einer der großen SMB-Influancer und MSP-Coaches, hat in seinem letzten Webinar für die SMBNationThe Total Consulting Make-Over: Redesign Your Business to Fulfill YOUR Personal and Professional Goals“ das Motto dieses Jahres zusammenfassend ausgegeben: „Be committed to your goals and be committed to clients, who you want to work with and who wants to work with you“ und darüber hinaus „Education is the most important factor in smb consulting“.

Kommen wir in diesem Sinne zur Beantwortung der Frage „What´s Next?“:

Vision

Die mittelfristige Vision ist es NIERO@net e.K. zum „Full Service“ Dienstanbieter im regionalen SMB-Segment auszubauen.

Operations

Seit gestern sind die endgültigen Managed-Service-Pakete (on-premises) auf der Website bereitgestellt. Die Übersichtstabelle und ein pdf zum Download finden Sie hier.

Das Ganze wird nun nach und nach durch Leistungsbeschreibungen ergänzt.

Nach dem 27. Februar kommen mit der GA der w15 von Microsoft Office 365 noch die Servicepakete (cloud) hinzu, die dann eine Volumenlizenz für Microsoft Office 365 enthalten werden, zusammen mit dem nötigen Serviceangebot für Einrichtung und Unterstützung.

Nebenbei werden die neuen Vertragsentwürfe fertiggestellt, so dass diese möglichst bis Juli durch einen Fachanwalt für IT-Recht überprüft werden können. Es wird ein Master-Agreement, sowie ein finanziell abgesichertes Service-Level-Agreement geben, zusammen mit vier auf die Servicepakete abgestimmten Managed-Service-Vereinbarungen, als Anhang.

Die Einrichtung der Dienstangebote wird in mehreren Schritten von statten gehen in Abhängigkeit von der Zeit die nötig ist, die entsprechenden Verträge mit den Anbietern abzuschließen und das nötige Benutzer-Knowhow aufzubauen.

Im ersten Schritt wird Autotask als Professional Services Automation (PSA) Tool implementiert, sowie GFI MAX Remote Monitoring and Management als Remote Monitoring and Management (RMM) Tool (enthält GFI MAX Managed Antivirus, sowie GFI MAX Managed Online Backup), zusammen mit den AddOn-Produkten GFI MAX MailArchive und GFI MAX MailProtection.

Der große Vorteil ist die vollständige Integration von GFI MAX in Autotask, so dass es z.B. möglich ist, dass ein GFI MAX Agent eigenständig ein Serviceticket anlegt und einen Techniker informiert.

Was bringt Autotask unseren Klientinnen und Klienten? Sie bekommen das Kundenportal (Client Access Portal™). Was bekommen wir auf unserer Seite? Wir bekommen eine vollständig integrierte Business-Management-Plattform.

Die Benefits von GFI MAX finden Sie hier, die Features von GFI MAX MailProtection hier und die Vorteile von GFI MAX MailArchive unter diesem URL.

Das Schöne ist, auch für GFI MAX bekommen unsere Klientinnen und Klienten ein Kundenportal, um sich selber einen Überblick über Ihre Infrastruktur zu verschaffen.

In diesem ersten Schritt verzichten wir auf die vollständige Integration von Autotask und GFI MAX in die Corporate Identity und den Webauftritt. Das wird zu einem späteren Zeitpunkt zusammen mit dem Erstellen eines neuen, professionelleren Onlineauftritts geschehen, der auf SharePoint Online (Microsoft Office 365) basieren wird.

Ebenfalls zu einem späteren Zeitpunkt kommt die Integration in MS Exchange und in Mobile Devices. Angedacht ist auch ein Zugang für unsere Partner zur Dienstkoordination.

Stattdessen legen wir den Fokus darauf die Standard Operation Policies (SOP) durch interne Workflows zur Prozessoptimierung und Checklisten zur Service-Standardisierung zu ergänzen.

Der erste Schritt soll bis voraussichtlich 1. Juli 2013 abgeschlossen sein.

Warum dieses Datum? Die Antwort darauf führt zum Punkt

Education

Zum 1. Juli hört der Microsoft Small Business Specialist auf zu existieren.

Auch im KMU-Bereich fordern immer mehr Entscheider vom Dienstanbieter vor Vertragsabschluss den Nachweis über erworbene Kompetenzen und technische Zertifizierungen. Genau auf diesen Markt richten wir uns aus.

Aufgrund der Tatsache, dass Microsoft möglicherweise viele Partnerbenefits, wie IUR-Software, zukünftig auf Kompetenzpartner beschränken will (was wir durchaus begrüßen!) und der Tatsache, dass mittelfristig sich der Markt dahingehend ändern wird, dass ein Dienstanbieter nicht mehr um den Kunden buhlt, sondern der Kunde um den Best-Ausgebildeten, beginnen wir mit den Vorbereitungen auf die neue Microsoft Kompetenz Silver Small Business, die uns und unseren Klienten diverse Benefits bietet.

Hierzu sind zwei technische Examen zu absolvieren, nämlich

  • 74-324: Administering Office 365 for Small Business
  • 70-410: Installing and Configuring Windows Server 2012

Dazu kommen ein Lizenztest und der unternehmensorientierte Small Business-Test.

Wir beginnen jetzt unverzüglich mit den Vorbereitungen auf das Examen 74-324, welches das Schwierigste zu sein scheint.

Damit hört das Lernen allerdings nicht auf. Um zu den Best-Ausgebildetsten zu gehören und unseren Klienten somit die besten Lösungen zur Verfügung stellen zu können, haben wir eine längere Liste von zu erwerbenden Skills:

  • 70-687: Configuring Windows 8
  • Windows Server 2012 (Active Directory und Group Policy / Hyper-V, Standalone und Cluster / Remote Desktop Services Infrastructure)
  • Microsoft Exchange 2013 (E-mail infrastructure, Building highly available Exchange environments)
  • SharePoint Server 2013 (SharePoint Foundation 2013)
  • SQL Server
  • Windows Azure
  • Windows PowerShell
  • Windows Server 2012 Essentials

Das Schöne ist, dass wir vom Microsoft Partner Stammtisch Hamburg begonnen haben, in Wochenend-Workshops gemeinsam zu lernen. Das Lernen in der ITPro-Community erleichtert viel.

Darüber hinaus werden „Softskills“ ein wichtiger Baustein sein. Wir brauchen mehr unternehmerische Kenntnisse, um mit Klientinnen und Klienten erfolgreich zusammenarbeiten zu können.

Deshalb haben wir uns für den Herbst den Pocket MBA von Harry Brelsford, einem weiteren großen SMB-Influancer, vorgenommen.

The Pocket MBA program is a multi-disciplinary program offering several business and IT-related concentrations that are focused and applicable to the real world.

Das Alles zusammenfassend wird eine sehr anstrengende Zeit, die aber – da sind wir uns sicher – für alle Seiten erfolgreich wird!

Ausblick

Die nächsten Operativen Schritte werden sich dann mit den Themen Backup & Desaster Recovery (BDR), Managed Print Services, DSL & Telefonie, Swing Migration Solutions, sowie Hosting Diensten beschäftigen. Im BDR-Bereich werden die Lösungen von StorageCraft eine wichtige Rolle spielen.

Unsere Planungen sehen vor neue Server nur noch mit BDR-Lösung auszuliefern.

Darüber hinaus planen wir die Integration von Remote Access Karten in alle ausgelieferten Servermaschinen.

In diesem Sinne – last but not least: Frohes neues Jahr! :=)

6. Februar 2013 Posted by | NIERO@net e.K. Managed Services, NIERO@net e.K. Unternehmens-News, Small Business Consulting (Arbeitsethik) | , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für What´s Next?

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück